Sonntag, 28. Januar 2018

Melatonin vs. Serotonin

and the winner is:
 
Serotonin !
Jedenfalls am gestrigen Samstag.
Wurde in den vergangenen Wochen zu viel des müde und schläfrig
machenden Melatonin vom Körper produziert, so muss es am Samstag
das Serotonin gewesen sein, denn die Sonne schien und führte zu
unerwarteten Glücksgefühlsausbrüchen.
Ja, man hätte geradezu jubeln können. Sonne !
 
 

Die ersten Tulpen zum Wochenende.
Und dazu Sonne, Wärme, Licht und alles auf einmal !
WOW !
Eine wahre FREUDE !
Und mit der Freude entstehen diese wunderbaren Glücksmomente,
die der Seele so gut tun.
 
 
 
Brauchte man in den vergangenen Wochen literweise Kaffee und Tee
zum Wachwerden sowie viel Süßes für das Glücksgefühl, um diesen
grautrüben Tagen zu trotzen, so lieferte uns die Sonne all das am
Samstag auf einmal - wenn auch nur für ein paar Stunden:
Glücksgefühle, Heiterkeit, neu entdeckte und geweckte Lebensfreude,
Richtig wach und DA-SEIN und das alles - ohne etwas dafür tun zu müssen.
Nur das Gesicht für ein paar Minuten in die Sonne halten - Augen schließen
und schon sah die Welt danach viel freundlicher und lebendiger aus.
Dazu frische Frühlingsluft - fröhliches Vogelgezwitscher -
ein bisschen kalt noch , aber es war hell.
 
 Winterschlaf ade !?
Hallo, und willkommen Frühlingsgefühle !?
Bin wohl ein wenig voreilig und übermütig vor lauter Freude,
denn wer weiß schon, ob es nicht wieder
kalt und frostig wird.
Schließlich ist der Winter noch lange nicht vorbei.
Und um das zu beweisen, hat er gleich heute den grauen Vorgang
wieder vor die Sonne gezogen und
Melatonin zum Sieger erklärt.
Puh !
Also werde ich gleich erst einmal einen süßen Kuchen
zum Tee backen. Einen Kirschstreuselkuchen.
 
~*~
 
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 


Kommentare:

  1. Kannst du den Frühling bitte auch hierher schicken? Vielleicht kann er es mit der Nebelsuppe da draußen aufnehmen. Aber immerhin ist es heute 0,0001% heller als gestern.
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt ganz genau liebe Laura, ein Tag zum Durchatmen und genießen.
    Endlich mal Sonnenschein.
    Jetzt schon wieder nass und grau.

    Liebe Sonntagsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr, dass Du Dir die Zeit für ein paar nette Worte nimmst.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion dieser Webseite, die von Google zur Verfügung gestellt wird, erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten auf dem Google- Server einverstanden.