Freitag, 4. April 2014

Bevor Regen .......

und Wind die bereits welkenden Kirschblüten von den Bäumchen wehen,
musste ich sie einfach noch mal im Foto festhalten.


So wunderschön sie auch sind - leider ist ihre Blütezeit viel zu kurz.
Die japanische Säulenkrische mit ihren weißrosa Blüten hat in diesem Jahr zuerst geblüht.


Auch die japanische Nelkenkirsche bereitet uns wieder viel Freude.
Ich liebe diese feinen, zarten Blüten und kann es jedes Jahr immer kaum erwarten,
bis sie ihre Knospen öffnet.


Es gibt auch noch ein reinweißes Kirschblütenbäumchen,
welches in diesem Jahr ebenfalls sehr früh blüht.


Ach, der Frühling mit all seinen Blüten und Düften und dem vielen neuen Leben,
ist wirklich eine traumhaft schöne Jahreszeit. 

Wenn dann noch, wie in den letzten Tagen die Sonne scheint und die Temperaturen
so einladend sind, dass man den ganzen Tag schon im Garten verbringen kann,
freut sich nicht nur das Gärtnerherz - auch die Seele blüht auf.


Dies sind die Blüten eines "echten" Kirschbaumes, der später auch Früchte trägt,
an denen sich hauptsächlich die Vögelchen bedienen.

Bei all der Freude über diese schöne Jahreszeit,
bereiten mir die derzeitigen Schlagzeilen und Nachrichten allerdings auch Sorgen.
Könnte es tatsächlich wieder zu einem Krieg in Europa kommen ?
Würden die Mächtigen dieser Welt es tatsächlich wagen und darauf ankommen lassen ?
Haben sie nichts, aber auch gar nichts aus der Geschichte gelernt ?
Können die Mächtigen dieser Welt nicht wie erwachsene und vernünftige Menschen
miteinander reden ?
Kein Mensch in Europa will einen Krieg.
Bei dem Gedanken an einen Atomkrieg wird mir angst und bange !
Worum geht es eigentlich ?
Um das Ego eines Machos ? Um Machtkämpfe ?
Machtkämpfe haben noch nie zu Frieden geführt - sie sind der Auslöser allen Übels.
Wie wollen die Mächtigen dieser Welt wieder raus aus dieser Krise ?
Gibt es nicht schon genug Konflikte, Krisenherde, Katastrophen, Elend, Leid,
Gewalt, Zerstörung und Hungersnot auf dieser Welt ?

Mir fällt es schwer, bei dieser Blütenpracht an Krieg zu denken,
aber die Schlagzeilen sind nun mal nicht zu übersehen und die Nachrichten
nicht zu überhören.
Die Gefahr besteht nun mal, auch wenn man es im 21. Jahrhundert nicht
mehr für möglich gehalten hat.

Ich hoffe so sehr, dass die Mächtigen zur Besinnung kommen.


~*~*~*~


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...