Sonntag, 8. April 2012

Der Osterhase.

Nachdem ich den Knuddels gestern den Vortritt gelassen habe,
kann ich heute endlich auch meine Ostergrüße an unsere Freunde und lieben Menschen,
die hier vorbeischauen, einstellen.
Ich füge sogar noch ein kleines Gedicht vom Osterhasen hinzu:

Der Osterhase hat mich heute früh geweckt.
Hat er bunte Eier im Garten versteckt?
Fröhlich laufe ich hinaus -
doch der Garten sieht wie immer aus.
Ich suche hier, ich suche da,
doch es sind keine bunten Eier da.
Ich reibe mir verdutzt das Kinn,
wo bitte soll ich jetzt noch hin?
Dann sehe ich die Osterglocken,
die mich mit ihrer gelben Farben locken.
Sie sind zu einem Strauß gebunden
und siehe da, jetzt hab' ich sie gefunden.
Sie waren dort wirklich gut versteckt
und trotzdem hab' ich sie entdeckt.
Ich soll euch frohe Grüße sagen
vom lieben, fleißigen Osterhasen.
© Ursula Evelyn


Wünsche euch allen von Herzen
frohe, sonnige und bunte Ostern

Laura


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Spruch für den Tag:
Geh in den Garten und höre auf die Stille zwischen
den Geräuschen: Dies ist die wahre Musik der Natur.
Japanische Weisheit
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Laura und einen schönen Ostersonntag.
    Ein schönes Gedicht und herlich leuchtende Osterglocken.
    Hab auch ein Gedicht mitgebracht.


    Ostergedicht

    Die Sonne geht im Osten auf,
    der Osterhas` beginnt den Lauf.
    Um seinen Korb voll Eier sitzen
    drei Häslein, die die Ohren spitzen.

    Der Osterhas` bringt just ein Ei -
    da fliegt ein Schmetterling herbei.
    Dahinter strahlt das blaue Meer
    mit Sandstrand vorne und umher.

    Der Osterhas` ist eben fertig -
    das Kurtchen auch schon gegenwärtig!
    Nesthäkchen findet - eins, zwei, drei,
    ein rot`, ein blau`, ein lila Ei.

    Ein Ei in jedem Blumenkelche!
    Seht, seht, selbst hier,
    selbst dort sind welche!

    Ermüdet leicht im Morgenschein
    schlief Kurtchen auf der Wiese ein.
    Die Glocken läuten bim, bam, baum
    und Kurtchen lächelt zart im Traum.

    Di di didl dum dei,
    wir tanzen mit unsern Hasen
    umfasst, zwei und zwei,
    auf schönem, grünen Rasen.
    Christian Morgenstern

    Wir machen nun einen Osterspaziergang, bevor ich mich anschliessend in die Küche begebe. Aber die Sonne muß ich vorher nutzen.
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Danke, liebe Angelika, für deine lieben Zeilen und das schöne Ostergedicht. Ist das ein herrlicher Ostersonntag? So viel Sonnenschein? Auch wenn es noch kalt ist, für einen Spaziergang ideal. Genieße ihn und hab'einen schönen Tag!
    Liebe Ostergrüße für Dich und Deine Lieben
    ~*Laura*~

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr, dass Du Dir die Zeit für ein paar nette Worte nimmst.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...