Samstag, 6. Dezember 2014

Adventszeit ist Märchenzeit

Jetzt nehme ich mir gerne mal Zeit für einen ganz gemütlichen Nachmittag.
 
 
Einen kuscheligen Couch-Nachmittag mit Märchenbüchern.
Ein Kaminfeuerchen anzünden, eine Kanne Tee bereitstellen, sich in eine Decke
kuscheln und in Märchenbüchern schmökern.
Ich liebe Märchenbücher aller Art und lasse mich gerne mal in eine Welt der Fantasie
entführen und mich von dem Geschehen in dieser Märchenwelt verzaubern.
 Es gibt auch ganz wundervolle Weihnachtsgeschichten.
Die Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens und seinem Geizhals Scrooge
kennt bestimmt jeder. Ich habe sie schon mehrfach gelesen
und natürlich auch den Film "Die Geister, die ich rief", gesehen.
 
 
Aber es gibt auch noch andere schöne Märchenbücher speziell für  "große Kinder",
 die ich gerade jetzt in der Adventszeit immer wieder gerne lese.
 
 
Weihnachtszeit ist Märchenzeit,
eine Zeit, sich verzaubern zu lassen.
Vom Vorweihnachtsstress abschalten. Statt shoppen, daddeln,
simsen oder twittern, einfach mal in eine Märchenwelt abtauchen und
sich dem Geschehen in einer Fantasiewelt ganz und gar hingeben.
In Märchen ist so viel Weisheit verborgen,
die es zu entdecken gilt.
 
Auf diese Weise wird aus einem ganz normalen, stressigen Alltag
ein besinnlicher und magischer, vielleicht sogar ein
fröhlicher Adventsnachmittag.
 
~*~
 
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 


Kommentare:

  1. ja gemütlich auch der Couch , eingekuschelt in einen warme decke und lesen... das ist Entspannung pur.

    Laura ich wünsche dir einen schönen Nikolaustag

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe zur Adventszeit *Drei Haselnüsse für Aschenbrödel* und *Der kleine Lord*...

    Von Charles Dickens gibt es viele schöne Geschichten,die ich gerne schaue...

    LG Sabine

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr, dass Du Dir die Zeit für ein paar nette Worte nimmst.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...