Sonntag, 17. Februar 2013

Da sind sie, .....

die ersten Boten -  zwar nicht im Garten,
das wäre in der Tat viel zu früh !
Nein, sie haben im Gartencenter auf mich gewartet,
zusammen mit ein paar kleineren, gelben  Narzissen.


Wie hätte ich an ihnen vorbeigehen können,
ohne sie in meinem Einkaufswagen mitzunehmen ?!
Diese kleinen Wunder der Natur
mit ihren kleinen, hellblauen- bis lilafarbenen Blüten,
die aussehen wie lauter winzige Glöckchen.

Es begeistert mich immer wieder, dass sich aus
einer unscheinbaren Zwiebel, so niedliche Geschöpfe
entfalten können.

Im Garten tut sich inzwischen aber auch was !



Die ersten Blüten trauen sich hervor.

~*~*~*~

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Kommentare:

  1. Herlich liebe Laura, ja so ganz langsam erwacht der Garten zum Leben. Die Schneeglöckchen zeigen sich und die kleinen Narzissen haben schon dicke Köpfchen.

    Einen schönen Sonntag und ♥ liche Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. das traubenhyaziten-foto ist so schön zart - ja an den erst frühlingsblümchen kann frau schlecht vorbei gehen, etwas wachsen und blühen zu sehen tut nach der langen tristen zeit einfach nur GUT

    lg gabi

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr, dass Du Dir die Zeit für ein paar nette Worte nimmst.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...