Dienstag, 29. Januar 2013

Supergesund .......

ist der Drink aus diesen Zutaten:
 

Dieser Drink eignet sich wunderbar als kleine Zwischenmahlzeit  -
vor allem bei Erkältungswetter und in der kalten Jahreszeit.

Drei Möhren, etwas Sellerie und Äpfel schälen und entsaften.
Den Saft mit einem EL Olivenöl in einem Glas verrühren.
Das Öl wird benötigt, damit der Körper das Vitamin A
der Möhren verwerten kann.
Denn Möhren, bzw. das Vitamin A ist fettlöslich.
Vitamin E, D und K gehören ebenfalls zu den fettlöslichen Vitaminen.


Äpfel sind sowieso gesund, ob als Saft oder einfach so.
Sellerie ist ein wahres Wunder- und Heilmittel.
Er enthält viele wertvolle Mineralstoffe und Vitamine.
Neben Magnesium, Calcium und Kalium, ist Sellerie
reich an B-Vitaminen, Vitamin C sowie Selen, Fluorid, Phosphat
und er wirkt sich außerdem positiv auf den Blutdruck aus.

Mal ganz abgesehen davon, dass Sellerie in einer Gemüsesuppe
unverzichtbar ist,
ist er - ob als Knolle oder Stange  - ein wahrhaft
gesundes Gemüse und bewirkt viel Gutes für die Gesundheit.

~*~

Ich verschwinde dann jetzt mal in die Küche.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Kommentare:

  1. Das sind exakt die Zutaten, die ich für einen Möhrensalat verwende. Alles feingerieben natürlich. Ich habe lieber was zwischen den Zähnen ;-)
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wollte es noch erwähnen - nämlich, dass man aus diesen Zutaten auch einen leckeren Salat zu bereiten kann - hab's dann aber doch vergessen.
      Bin jetzt halt in einem Alter, wo ich nicht nur verlesslich werde, sondern auch vieles nicht mehr kauen, sondern nur noch lutschen kann ;o)).
      Aber Hauptsache, es schmeckt - oder?!
      Liebe Grüße für Dich
      Laura

      Löschen
    2. Es ist wohl noch schlimmer, als ich dachte, liebe Christiane, denn Konzentration und Rechtschreibung lassen auch schon nach.
      Aber so lange es mir noch auffällt, besteht ja vielleicht noch Hoffnung :o).
      Sorry, war etwas in Eile.
      Nochmals liebe Grüße
      Laura

      Löschen
  2. MMMMHHHHHHHHHH lecker und gesund liebe Laura, ein Drink der fit und vital macht. Schade leider muss ich da schon wieder passen, der Äpfel wegen.

    Liebe Dienstagsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich schade, denn gerade Äpfel sind ja so gesund - aber was nützt es, wenn Du sie nicht vertragen kannst.
      Du wirst Dich aber bestimmer auch so sehr gesund ernähren - oder?
      Liebe Grüße für Dich
      Laura

      Löschen
  3. Liebe Laura,
    ..........jetzt komme ich in deinen kleinen Wundergarten der Gesundheit,
    ja der Apfel ist sehr wichtig, also drei Äpfel am Tag, für die Bindung der Giftstoffe im Körper, die Zitrone als basisch und sehr gesund, und natürlich nebenbei viel, viel klares Wasser trinken. Was auch gut und gesund ist, über das Obst oder geriebenen Salat ein feines Kürbiskern Öl zu geben, ich schwenke so leicht darüber, geschroteter Leinensamen und etwas Kleie, Dinkel oder Hafer, drei Eßlöffel…. ohhhhhh es gibt nichts gesünderes, als so ein köstliches Mal!
    ich vermisse keine Wurst, es schenkt uns der Bauerngarten so viel Abwechslung,
    "unter der Sonne gereift".

    hast du schon einmal die Ur Möhren probiert?
    die etwas Lila Möhre, sie ist süßer und hat viel Beta Carotin, also noch gesünder!
    liebe Grüße von Jasmin
    schöne Fotos!

    AntwortenLöschen
  4. Wie recht Du hast, liebe Jasmin. Wasser ist lebenswichtig - 2 ltr. am Tag sollten es schon sein. Kürbiskerne, Leinsamen, Hafer, WeizenKEIME und Sesamkörner gebe ich z.B. in ein Müsli mit Naturjoghurt und diversen Beeren - oder mit einer Banane. Das schmeckt zu jeder Jahreszeit gut und ist wirklich ausgesprochen gesund - und es macht für Stunden satt :o). Wurst und Fleisch ist bei uns auch eine Rarität. Nur mein Freund möchte nicht ganz darauf verzichten - also gibt es auch hin und wieder auch mal ein Fleischgericht.

    Leider ist die Auswahl hier auf dem Land nicht so groß. Hier habe ich bisher nur "normale" Möhren gesehen - aber ich werde jetzt mal gezielter Ausschau danach halten.
    Danke für den Tipp.
    Liebe Grüße für Dich und einen schönen - gesunden Tag!
    Laura

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr, dass Du Dir die Zeit für ein paar nette Worte nimmst.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...