Samstag, 25. März 2017

Wer sagt's denn !

Man muss ihn eben nur ein wenig locken, den Frühling, und
zwar mit seinen eigenen Kirschblüten, mit denen er uns in jedem Jahr erfreut
in dem er sie so wunderbar erblühen lässt.
 
 
 
Das hier sind also die diesjährigen weißen Kirschblüten,
die von jetzt auf gleich - sprich von einem Tag zum anderen,
also von gestern auf heute ihre Knospen geöffnet haben.
 
Sofort wurden Hummeln, Bienchen und sogar die ersten
Schmetterlinge angelockt.
 
 
 
Was für ein Tag !

 
Bei den milden Temperaturen von knapp über 14 Grad, dem blauen Himmel
und den herrlichen Sonnenstrahlen war natürlich zuerst Gartenwühlerei
angesagt, die am Nachmittag mit der ersten Teestunde auf der Terrasse
belohnt wurde.

 
So könnte es nun immer weitergehen !
Gut, ein bisschen Regen hier und da muss nun mal sein, auch wenn ich den
am liebsten nur für die Nächte bestellen würde.
Ich lausche dem Regen so gerne, wenn ich mich dabei behaglich unter die
Bettdecke kuscheln kann.
 
Aber erst einmal soll es ja sonnig und mild bleiben und so ist auch heute
wieder ein Gartentag angesagt.
 
FREUDE !
 
*
 
Frühlingslied 
Mit geheimnisvollen Düften
Grüßt vom Hang der Wald mich schon,
Über mir in hohen Lüften
Schwebt der erste Lerchenton.
  
In den süßen Laut versunken
Wall' ich hin durchs Saatgefild,
Das noch halb vom Schlummer trunken
Sanft dem Licht entgegenschwillt.
 
Welch ein Sehnen! Welch ein Träumen!
Ach, du möchtest vorm Verglühn
Mit den Blumen, mit den Bäumen,
Altes Herz, noch einmal blühn.
Emanuel Geibel

~*~
 
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 

1 Kommentar:

  1. wunderschön, sehen die Blüten aus

    lg und ein schönes WE wünschen gabi & dina

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr, dass Du Dir die Zeit für ein paar nette Worte nimmst.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...