Montag, 27. Januar 2014

Bitte nicht wecken !

Nicht so lange der Frühling nicht da ist.
Noch halte ich meinen Winterschlaf und möchte nicht gestört werden,
meinte Tessie, bevor sie es sich im Sessel bequem machte.


Tja, da werde ich wohl leise sein müssen.

Die Knuddels verspüren zur Zeit auch gar kein Verlangen vor die Türe zu gehen.
Es sieht da draußen auch alles andere als einladend aus.
In der Nacht hat es so stark geregnet oder gegraupelt, dass ich davon wach geworden bin und
nicht wieder einschlafen konnte. Grrrrrrrrrr.
Und heute bläst schon den ganzen Tag ein ziemlich kalter und heftiger Wind ums Haus.
Da friere ich schon, wenn ich nur aus dem Fenster schaue.
Von Winter und Schneeflocken weit und breit nichts zu spüren oder zu sehen.
Dafür gibts jede Menge Regentropfen.
Einen davon habe ich mal wieder im Bild festhalten.


Schiene allerdings die Sonne, dann kämen auch die Knuddels aus ihren
jeweiligen Schlafstätten hervorgekrabbelt und würden mich so lange
drängen, bis ich sie in den Garten lasse und ihnen an warmen Tagen
selbstverständlich eine Liege auf der Terrasse bereitstelle.
Die beiden sind eigentlich richtige Frischluftfanatiker.
Bei dem derzeitigen Grusel-Wetter allerdings ziehen auch sie ein
Nickerchen in der warmen Stube vor.
Ich kann sie wirklich gut verstehen !

 ~*~*~*~

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...