Dienstag, 6. März 2018

Hungrig

scheint das erste Bienchen zu sein, das ich gestern sehr zu meiner Freude
im Garten entdeckte. Emsig schwirrte es von Blüte zu Blüte, um den Nektar
zu naschen. Wenn das nicht der Beginn des Frühlings ist - was dann ?
 
 
Ich freue mich wie ein Kind über das Aufkeimen der jungen Pflanzenwelt,

 
immer wieder war sie es, wohin ich mich flüchtete,
 
 
wenn das Leben mich zu rauh berührte.

 
Hier duftet mir heilender Balsam für jede Wunde,
 
 
und der Odem des Friedens haucht
durch die zarten Halme und Blüten.
 
Besser als Henriette Frölich*, könnte auch ich meiner Freude über
die ersten Blüten und Bienchen, nicht Ausdruck verleihen.
 
Immer wieder - jedes Jahr - ist es der Frühling, der die Heiterkeit
und Lebensfreude in mir auslöst. Mehr als jede andere Jahreszeit,
vermag es der Frühling, dass ich mich des Lebens freue und mein
Dasein fernab von lärmenden Menschen und einer kaputten,
chaotischen Welt, genieße.
 
Es ist, als würde ich nach einem langen, kalten, trüben Winter durch
die Freude über diese ersten Frühlingsboten und die ersten warmen
Sonnenstrahlen - wie die Natur - zu neuem Leben erweckt.
 
Sonne am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen ;o)
 
 
Jeden Morgen, wenn die ersten Sonnenstrahlen mein Schlafzimmer
erhellen und die Vögelchen dazu fröhlich zwitschern, ist für mich die
Welt in Ordnung. Es ist Balsam für die Seele. Eine Wohltat, den Tag
auf diese Weise beginnen zu dürfen.
Wenn ich dann anschließend von den Knuddels stürmisch begrüßt werde,
ist es wieder da, das Gefühl der unendlichen Dankbarkeit und .......
Vorfreude auf das Frühstück mit duftendem Kaffee,
frischem Brötchen und selbst gemachter Marmelade.
 
Was mehr kann ein Mensch sich wünschen !
 
~*~

Henriette Frölich  *28.07.1768 † 05.04.1833
in Berlin war eine deutsche Schriftstellerin
 
~*~

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 
 


Kommentare:

  1. Schön frühlingshaft sieht es schon bei dir aus

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit der Sonne und der Wärme zeigen sich jetzt nach und nach immer mehr Blüten und auch frisches Grün.
      Eine wahre Freude ist das !
      Liebe Grüße auch für dich !

      Löschen
  2. Hallo liebe Laura, diese zauberhaften Fotos machen glücklich, ich habe mich auch nach den Frühling gesehnt.
    Meinen Garten, das Füttern der Vögel und die ersten Blümchen, vermisse ich auch.
    Zumal nichts mehr da ist vom Garten, alles rausgerissen, jeder Baum, Strauch, Hecke, alles weg. Erschreckend, wenn ich vorbei fahre.
    Doch auch hier kommt der Frühling, habe die Balkontüre auf und erfreue mich an Vogelzwitschern.

    Hab einen schönen Tag und lass es dir gut gehen.
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freu mich, dass die die Fotos gefallen, liebe Angelika.
      Sei nicht traurig, dass du nun keinen Garten mehr hast. Später, im Alter, fällt die Gartenarbeit nicht mehr so leicht. Man kann sich auch einen Balkon hübsch gestalten - außerdem bleibt dir die große weite Natur, um dich über alles Blühende und Grüne zu freuen.
      Dass die neuen Bewohner alles aus dem Garten gerissen haben, kann man wirklich nicht verstehen. Schlimm ist das !
      Genieße die Sonne und hab einen schönen Tag, die Vögelchen zwitschern voller Kraft und so fröhlich daher - das steckt an :o))).
      Liebe Grüße von
      Laura, die die Sonne so sehr genießt !

      Löschen
  3. Liebe Laura,
    dein wunderschöner Beitrag lässt den Frühling ahnen.
    Ich finde auch, dass diese Jahreszeit die Schönste ist.
    Liebe Abendgrüße schickt
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Irmi,
      wie schön mal wieder von dir zu hören !
      Hoffe es geht dir wieder besser und die kannst den Frühling ebenfalls in vollen Zügen genießen.
      Hab einen schönen, sonnigen Tag und sei herzlich gegrüßt von
      Laura, die sich sehr über deinen Besuch und deine Zeilen freut ! :o) !

      Löschen

Danke für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr, dass Du Dir die Zeit für ein paar nette Worte nimmst.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion dieser Webseite, die von Google zur Verfügung gestellt wird, erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten auf dem Google- Server einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...