Sonntag, 26. Februar 2017

Nicht nur zu Karneval

Überall Gemeinsamkeit, überall Zusammenhocken,
überall Abladen des Schicksals und Flucht in warme Herdennähe.

Hermann Hesse
 

 
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafsherde zu sein,
muss man vor allem ein Schaf sein.
 
Albert Einstein




Zu Karneval setzen wir uns dazu allerdings ein lustiges Hütchen mit Federschmuck
und eine rosafarbene Perücke auf. Wir stecken uns eine rote Pappnase auf die bereits
vorhandene und rufen fröhlich: " Helau" ! Oder wie der Kölner es vorzieht: Alaaf !
Ja, zu Karneval sind wir ausgesprochen lustig und tun Dinge, die wir alleine niemals tun
würden. Erst die Masse, die Gesellschaft, die Gemeinsamkeit, das Zusammenhocken
macht uns "frei" und stark, während der Alkohol sein übriges tut.
Inzwischen finden die meisten öffentlichen Straßenveranstaltungen allerdings nur
noch unter verstärktem Polizeischutz und nach vorangegangenen Kontrollen statt.
Rucksäcke, Taschen oder sonstige verdächtige Utensilien sind inzwischen -
genau wie das Mitführen von Flaschen, verboten.
Freiheit ade ?!
Karneval ist zu einer gefährlichen Veranstaltung geworden.
Aber wir lassen uns den Spaß an der Freud und die Narren-Freiheit nun mal nicht nehmen.
Schließlich muss es doch erlaubt sein, wenigstens einmal im Jahr die Sau rauszulassen.
Einmal im Jahr ?
Wird die Sau inzwischen nicht bei fast jedem Fußballspiel oder bei diversen
Demonstrationen rausgelassen ? Zwar nicht lustig und mit Hütchen, sondern oft
nur noch aggressiv, brutal und mit Gewalt. Gemeinsam sind wir eben nicht nur laut,
sondern auch stark und in der großen Masse erst recht !
Der Geistlose strebt eben nach Abwechslung. Er sucht das Vergnügen.
Er fühlt sich eben nur in einer Gruppe oder in der Masse wohl.
Hier kann er sich austoben, mit den anderen grölen und lärmen oder
eben auch randalieren.

Der Geistreiche dagegen sucht nach der Wahrheit.
Er zieht die Stille und die Einsamkeit vor. Er braucht weder Ablenkung,
noch Vergnügen und hat meist auch nur eine Handvoll guter Freunde.
Ein großer Bekanntenkreis wäre eher eine Belastung für ihn.

Da die Geistlosen sich jedoch auf dieser Welt in der Mehrheit befinden,
ist es kein Wunder, dass auch die Dummheit auf Erden extrem zunimmt.

"Wir leben in einer Zeit vollkommener Mittel und verworrener Ziele",
würde Albert Einstein sagen und er hat natürlich recht.

Nichts passt mehr zusammen. Nichts, was derzeit in diesem Land und in
der Welt geschieht, ergibt einen Sinn. Die Menschheit irrt umher
wie ein führerlos treibendes Schiff in einem vom Sturm aufgewühlten Meer.
Aber dank unserer roten Pappnasen, unserer Masken und Fähnchen, unserer
bunten Schals und Hütchen, sind wir gerade jetzt in der Karnevalszeit auch
noch besonders lustig und fröhlich dabei. Den Krisen- und Katastrophenzeiten
zum Trotz, grölen, singen und lachen wir auf Teufel komm raus.
Dazu konsumieren wir Alkohol als würde es morgen keinen mehr geben
und nehmen den garantiert folgenden Brummschädel gerne in Kauf.
Hauptsache wir hatten Ablenkung und jede Menge Spaß an der Freud !

Doch wie immer,
die Wahrheit will niemand hören.
Die Wahrheit wird verdrängt, weil kaum jemand die Wahrheit ertragen kann.
Die Wahrheit fürchten die Menschen mehr, als eine Lüge.
Also machen wir lustig weiter,
auch wenn die Welt gerade total aus dem Ruder läuft.


Helau und Alaaf !

~*~

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr, dass Du Dir die Zeit für ein paar nette Worte nimmst.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...