Montag, 31. Oktober 2016

Landleben

 am linken Niederrhein im goldenen Oktober.
Dort, wo wir seit nun mehr genau zwölf Jahren ein neues Zuhause gefunden habe.
Auf dem flachen Land, in einer wunderschönen Umgebung mit Wäldern, Seen, schmalen Flüssen,
weiten Gemüse- und Kornfeldern, mit Bauernhöfen, einer großen Moor- und Heidelandschaft
sowie vielen Ausflugszielen in der näheren Umgebung -
und nur wenige Kilometer entfernt von den Niederlanden.
Der goldene Oktober - er endet - wie er begonnen hat -
mit strahlendblauem Himmel und viel Sonnenschein.

Die Weißkohlfelder sind schon fast abgeerntet - oder ist es Wirsing ?


Felder und Wälder .....


so weit das Auge reicht.
Das ist Entspannung pur und Balsam für die Seele.


Hier und da ein kleiner, überschaubarer Ort ...


 mit idyllisch, versteckt gelegenen Häusern ....

kaum befahrenen Landstraßen unter der endlosen Weite des Himmels.


Indian Summer am Niederrhein !
Herbstfarben wie aus dem Bilderbuch.
Dieser Oktober macht einfach Freude !
Große Freude !
So viel Sonne, so viel blauer Himmel und
viele Herbstgoldfarben wohin man schaut !
Herbstzauberträume vom Feinsten !
Einfach zum Genießen schön,
dieser letzte Sonntag im Oktober.
Die Welt ist so schön !
 
*
Ich werde nie verstehen, warum Menschen
sie aus Hab- und Profitgier zerstören
und damit letztendlich sich selbst.
Das ist Dummheit pur !

~*~

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



Kommentare:

  1. Hallo Laura,
    schöner Bilder von deiner Landschaft.
    Haben dich deine Wauwaus mal fotografieren lassen :lol:
    Ja, ja, das ist immer noch meine Sehnsucht, klitzekleine Dörfer, idyllisch, versteckt gelegene Häuser mit sehr großem Grundstück, am Wald gelegen und wenig befahrenen Landstraßen.
    Der große Nachteil von meiner Wohnstätte, der Landkreis ist zu zahlreich bevölkert und die Straßen alle sehr stark befahren, auch die Nebenstrecken und viel zu viele Ausländer etc. In meiner unmittelbaren Wohnumgebung auch nicht mehr so ruhig und angenehm wie all die Jahre zuvor. Die alten Bewohner sind weggestorben und nun haben wir ringsum Neue und noch drei neue Häuser zusätzlich dazu.
    Wünsche dir einen geruhsamen Feiertag, wohl der letzte Tag mit schönem Wetter.
    VG
    Oskar

    AntwortenLöschen
  2. Danke, lieber Oskar, freut mich, dass dir die Fotos gefallen.
    Es ist wirklich schön hier und so ruhig - kein Lärm - nur Stille. Ich bin auch unendlich froh, dass wir uns entschieden haben, hierher zu ziehen.
    Bei diesem Spaziergang hatte ich einen Hundehalter und die kleine Kamera dabei ;o), daher konnte ich auch mal ein paar Fotos schießen.

    Und dennoch, auch wenn die Menschen hier alle sehr nett und freundlich sind, ich ziehe mich schon seit Jahren von Menschen zurück. Aus den unterschiedlichsten Gründen. Bin einfach lieber mit mir alleine und abends ist mein Freund da - besser kann man es nicht haben :o)!

    Vielleicht klappt es ja noch und dein Traum vom Haus am Waldesrand geht irgendwann in Erfüllung.

    Auch ich wünsche dir einen ruhigen, entspannten Feiertag und sende liebe Grüße zu dir - ja, jetzt ist der November da und das Wetter wird sich wohl ändern - machen wir das Beste daraus !
    Danke für deinen Besuch und deine Zeilen, freu mich immer von dir zu lesen :o).
    Laura

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr, dass Du Dir die Zeit für ein paar nette Worte nimmst.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...