Samstag, 27. August 2016

Ausruhen

in der hochsommerlichen Mittagshitze.
Gerade in dem Moment, als ich die verblühten Rosen abschneiden wollte,
entdeckte ich das kleine Elfchen auf einer der verwelkten Rosenblüten.


Es blieb ganz ruhig sitzen - auch als ich mich ihm vorsichtig mit der Kamera näherte.
Es neigte sogar sein Köpfchen hin und her, so, als wollte es mich begrüßen.
Und für einen Moment sah es sogar aus, als würde es mich anlächeln.
Welch' nette Begegnungen man im Leben doch haben kann !
Und welch traumhaft schöne Sommersonnentage das doch derzeit sind !
Wow, wer hätte denn damit noch gerechnet ?
Das Leben könnte so schön und friedlich sein,
wenn diese Welt da draußen nicht gerade komplett durchdrehen würde !

~*~

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Kommentare:

  1. Hallo Laura,
    dieser Ausruhbruder geht ja noch an.
    Zur Zeit macht es mir bald keinen Spaß in den Garten zu gehen, dauernd ist man gleich verstupft. Was ich dieses Jahr auch unterwegs verstochen wurde, überall ein Haufen Bremsen (Stechfliegen) und die fiesen kleinen Schnacken. Kommt davon, weil der Winter zu milde war. Durch das komische Frühjahr haben wir bislang aber sehr wenige Wespen.
    VG
    Oskar

    AntwortenLöschen
  2. Neben den kleinen Gartengästen, über die man sich freut und die auch herzlich willkommen sind, tummeln sich auch gerne mal die ungebetenen Gäste, auf deren Besuch man gerne verzichten würde ;o).
    Hier in Wald und Garten sind die unangenehmen Gäste in der Minderheit - bis auf die viele Fliegen, aber die sind ja harmlos. Dass sich die kleinen unangenehmen Biester hier im Garten nicht so wohl fühlen, liegt vielleicht auch daran, dass ich viel Lavendel gepflanzt habe. Diesen Duft mögen sie nicht so gerne. Selbst Mücken sind hier in der Umgebung trotz der vielen stehenden Gewässer nicht in übermäßiger Anzahl aufgetreten. Ein strenger Winter könnte in diesem Jahr aber trotzdem nicht schaden.
    Schaun wir mal wie er wird und was auf uns zukommt, lieber Oskar.
    Heute ist es hier etwas kühler - tut Wald und Garten nach der Hitze besonders gut, da doch alles sehr trocken ist.
    Mach's gut und liebe Grüße für dich von
    Laura

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr, dass Du Dir die Zeit für ein paar nette Worte nimmst.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion dieser Webseite, die von Google zur Verfügung gestellt wird, erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten auf dem Google- Server einverstanden. Wenn Du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine E-Mail, die Du in Deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht. Das trifft auch zu, wenn Du eine E-Mail zu neuen Beiträgen meines Blogs abonnierst.
Weitere Informationen dazu erhältst du in der Datenschutzerklärung von Google.
Ansonsten handelt es sich bei diesem Blog um ein rein privates - nicht kommerziell genutztes Blog.
Für die auf diesem Blog angegebenen Links, die zu anderen Bloggern/ Bloggerinnen und deren Bloginhalte führen, übernehme ich keinerlei Verantwortung, da ich absolut keinen Einfluss auf deren Blog-Gestaltung, Blog-Beiträge und Blog-Inhalte habe.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...