Samstag, 5. März 2016

Falsche Richtung

Steuert dieses Land in eine falsche Richtung ?
Eigentlich sollte es doch selbstverständlich sein, dass ein Politiker oder
Machthaber bei allen Entscheidungen die er trifft, zuerst das Wohl
des eigenen Volkes berücksichtigen muss.
Denn Politiker haben dem Volk zu dienen und nicht umgekehrt.
In diesem Land muss dazu einen Eid ablegt werden.
Diesen Eid hat auch Frau Dr. Angela Merkel abgelegt.
 

 
Sie hat geschworen, dass sie ihre Kraft dem Wohle des Volkes widmen,
seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und
die Gesetzte des Bundes wahren und verteidigen, ihre Pflicht gewissenhaft
erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde.
So wahr ihr Gott helfe.
Hat Frau Dr. Angela Merkel diesen Eid wirklich befolgt, als sie im Alleingang
entschieden hat, Flüchtlinge die sich bereits in Sicherheit befanden,
nach Deutschland einzuladen ?
Mit dieser einsamen Entscheidung hat sie eigentlich dem deutschen Volk nicht
nur einen finanziellen, sondern auch einen kulturellen Schaden zugefügt.
Sie hat aus meiner Sicht von allen deutschen Politikern den größten Fehler gemacht,
den jemals ein Politiker nach dem 2. Weltkrieg begehen konnte.
Sie lässt nämlich Menschen aus allen Herrenländer - zum Teil unkontrolliert -
und ohne Obergrenze ins Land.
Außerdem hat sie bis heute verschwiegen, welche Kosten durch die Flüchtlingswellen
auf den Steuerzahler zukommen. Renommierte Ökonomen wie z.B. Raffelhüschen
gehen von einer Summe von 450 000 Euro pro Flüchtling für den unbegrenzten Aufenthalt
aus, der nahezu von allen Flüchtlingen angestrebt wird.
Die meisten werden keineswegs schnell in den Arbeitsmarkt integriert werden können.
(Falls sie das überhaupt wollen!)
Somit werden die Sozialkassen auf Dauer stark belastet, was alleine durch die
Beitragszahler und Steuerzahler finanziert werden muss.
 
 
 
 
Schlimmer jedoch ist der kulturelle Schaden, den selbst der Papst als
‚arabische Invasion‘ bezeichnet. Und damit hat er völlig recht.
Ich empfinde die Unterdrückung der Frau, wie so vieles andere im Islam
keineswegs als Bereicherung. Es ist eine Invasion.
Auch das haben wir Frau Dr. Angela Merkel zu verdanken.
Denn wenn man bedenkt, dass eine deutsche Frau durchschnittlich 1,3 Kinder
bekommt, eine muslimische Frau dagegen zwischen 3 und 7 Kinder, dann ist es
einfach nur eine Frage der Zeit, wann die deutsche Bevölkerung in diesem Land
in der Minderheit sein wird.
Würde jeder Staatschef, Regierungschef und Machthaber jedes einzelnen Landes
dieser Welt zuerst auf das Wohl seines Volkes achten und dafür sogar,
dass jedem Mensch Bildung zukommt, jeder Mensch ein Auskommen hat und
nicht unter Armut und Hunger leidet, dann sähe es auf dieser Welt schon
wesentlich besser aus.
Es ist geradezu absurd, dass es im 21. Jahrhundert noch Länder gibt,
in denen die Menschen wie im Mittelalter, in Armut oder im Kriegszustand leben.
Für das Wohl des eigenen Volkes zu sorgen, sollte nicht nur die Pflicht eines jeden
Machthabers, einer jeden Machthaberin sein, sondern deren verdammte
Schuldigkeit und eine Selbstverständlichkeit.

Ist den Politikern schon mal aufgefallen, wie sehr die Kriminalität gestiegen ist ?
Nein ? Dann wird es höchste Zeit, sich endlich mal darum zu kümmern und jegliche
Art von Kriminalität sowie jegliche Art von (Drogen-) Schmuggel zu bekämpfen.
Und sollte das bei geöffneten Grenzen nicht möglich sein,
dann müssen die Grenzen eben wieder geschlossen werden !
Die Finanz- und die Wirtschaftswelt wird das schon überleben.
Den größten Fehler, den ein Machthaber, eine Machthaberin begehen kann,
ist der, gegen den Willen des eigenen Volkes zu regieren und somit das Land
in eine falsche Richtung zu steuern.
Das sorgt für ein gefährliches Klima, für Unmut, Unzufriedenheit,
Aufruhr, Aggressionen und Politiker-Verdrossenheit, bis hin zur Eskalation.


 

Meine Bedenken sind,
1. dass wir tatsächlich - insbesondere in den Städten, wo sich bereits
Parallelgesellschaften gebildet haben, auf eine Anarchie zusteuern,
wenn jetzt nicht bald entschlossener durchgegriffen und umgesteuert wird.
 2. dass Kriminalität und Schmuggel durch die geöffneten Grenzen immer weiter
zunehmen.
3. dass sich dieses Land unter dem Vorwand der Humanität und dem moralisch
erhobenen Zeigefinger, selbst aufgibt und sich dem Islam unterwirft.
Dadurch wird dem Islam die Möglichkeit geboten, sich in diesem Land und
in Europa immer weiter auszubreiten und somit den Westen schleichend
zu besetzen, ohne einen direkten Krieg führen zu müssen.

Wann immer Frau Dr. Angela Merkel aus dem Amt scheidet, sie wird ein
gespaltenes Deutschland und Europa als einen Scherbenhaufen hinterlassen.
Wie heuchlerisch und scheinheilig muss man sein, jetzt der AfD die Spaltung
des Landes vorzuwerfen !
Es ist wirklich unfassbar !
 

*
 
 In der ganzen Welt ist jeder Politiker sehr für Revolution,
für Vernunft und Niederlegung der Waffen - nur beim Feind,
 ja nicht bei sich selbst.
Hermann Hesse
 
 
~*~
 
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 
 


Kommentare:

  1. die Würde des Menschen ist unantastbar auch die eines Flüchtlings

    aus Mathäus

    Kommt her, ihr Gesegneten meines Vaters, ererbt das Reich, das euch bereitet ist von Anbeginn der Welt!......

    35Denn ich bin hungrig gewesen und ihr habt mir zu essen gegeben. Ich bin durstig gewesen und ihr habt mir zu trinken gegeben. Ich bin ein Fremder gewesen und ihr habt mich aufgenommen.

    36Ich bin nackt gewesen und ihr habt mich gekleidet. Ich bin krank gewesen und ihr habt mich besucht. Ich bin im Gefängnis gewesen und ihr seid zu mir gekommen.....
    Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan.
    das steht in der Bibel
    nichts steht da wass wir schutzsuchende Menschen ertrinken . verhungern oder totbomben lassen sollen..
    da steht auch nichts von Deuschland den Deutschen..
    denn wo wir wohnen ist nur ein Zufall,die Erde gehört allen
    der Anteil an Muslimen hier macht um die 6 Prozent aus
    also weit gefehlt dass wir in die Minderheit kommen
    und es steht ja jedem strammen Deuschen zu für mehr Nachwuchs zu sorgen ;)
    Bedenken und Befürchtungen haben sicher viele..aber so wie du hier argumentierst finde ich nicht ok
    ich finde deinen Post sehr einseitig

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ein PS noch
      den Scherbenhaufen hinterlässt nicht Frau Merkel
      sonder alle die die ihr nicht beistehen
      die ihr eigenes Süppchen kochen wollen
      und Angst haben teilen zu müssen..
      zum kulturellen Schaden: wir Deutsche hausten noch im tiefsten Mittelalter
      da waren im Orient Kunst, Kultur und Medizin schon auf einem sehr hohen Stand
      auch usere Schrift kommt aus dem arabischen..

      Löschen
    2. Hallo, liebe Bloggerin, gerne hätte ich dich mit deinem Namen angesprochen, aber den hast du leider nicht hinterlassen.
      Ich freue mich über deinen Besuch und darüber, dass du dir die Zeit genommen hast mir deine Meinung mitzuteilen. Vielen Dank dafür !
      Wie du meinem Post entnommen hast, sehe ich die Dinge etwas anders als du, aber genau das macht Meinungsfreiheit ja aus. Jeder hat in diesem Land das Recht auf seine Meinung. Ich respektiere deine Meinung und weiß es sehr zu schätzen, dass du dir die Zeit genommen hast, meinen Post zu lesen und mir deine Meinung dazu mitzuteilen. Danke.
      Dann hoffe ich mal mit dir, dass uns der Herrgott auch einen Weg aus dieser Flüchtlingskrise aufzeigt.
      Mit den besten Wünschen für ein angenehmes Wochenende sende ich dir herzliche Grüße.
      Alles Liebe und Gute für dich und nochmals vielen Dank für deinen Besuch und deine lieben Zeilen
      Laura

      Löschen
    3. Ja, ja, eine geistige Rumpelkammer
      macht ihrem Namen alle Ehre.
      Du solltest deinen Kopf zum Denken gebrauchen und nicht wahllos genehme Bibelzitate in der Gegend rumschmeißen.
      Naivität und Blauäugigkeit war immer auch schon ein Stück Dummheit.
      Oskar

      Löschen
    4. Ach, lieber Oskar, es ist wahrlich zum Verzweifeln und erstaunlich wie viele Menschen immer noch im Tal der Ahnungslosen leben !
      Man kann nur hoffen, dass ihnen ein böses Erwachen erspart bleibt.
      Liebe Grüße für dich von Laura,
      der diese Menschen einfach nur leid tun.

      Löschen
  2. Liebe Laura
    dein ausführungen lesen sich ja ganz nett
    (leider ist die welt etwas kommplizierter ),
    ich frage mich auch wie deine geposteten verslein zu deiner haltung passen, zb

    die einzige türe,die wir niemals verschließen sollten,
    ist die türe zu unserem Herzen
    von ursula evelin

    ich finde das irgendwie etwas seltsam und unglaubwürdig,denn deine Türen scheinen fest verschlossen zu sein........... wenn du das romantisch kitschige so gern hast solltest du auch danach handeln.
    kritisieren ist sooo einfach,besonders bei dem thema.
    deshalb erst denken dan schreiben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe RumpelkammerXXL,
      aber warum postest du unter einem falschen Namen noch dazu unter einem männlichen ? Das nenne ich z.B. feige !
      Im Gegensatz du dir, stehe ich zu dem was ich schreibe. Auch ist meine Herzenstüre immer weit geöffnet. Allerdings habe ich etwas dagegen, wenn jemand meine Gutmütigkeit und Toleranz ausnutzen möchte. Um zu erkennen, wie meine Verslein zu meiner Haltung passen, müsste man mich wohl persönlich kennen.
      Interessant wäre allerdings zu erfahren und vielleicht kannst du mir das näher erläutern, was Kitsch, also Nippes mit Romantik und Herzensgüte resp. Herzensbildung zu tun hat. Die Schöngeister der Romantik, die Dichter, Denker und Maler, haben recht wenig mit Kitsch zu tun.
      Dem Kitsch schlechthin scheinst du allerdings so gar nicht abgeneigt zu sein, denn der ist in deinem RumpelkammerXXL-Blog, wirklich nicht zu übersehen. Aber jedem das Seine und jeder so, wie er es mag !
      Das Denken scheint dir allerdings immer noch nicht zu gelingen. Vielleicht musst du dir einfach noch mehr Mühe geben. Es ist zwar sehr anstrengend, aber ich kann dir versprechen, es lohnt sich !
      Ich wünsche dir von Herzen ein schönes, sonniges und helles Wochenende und sende dir liebe Grüße
      Laura

      Löschen
    2. na liebe Laura da bist du schlicht auf dem holzweg
      ich hab nix mit der Rumpelkammer zu tun.
      ihre meinung teile ich nicht aber ich respektiere sie
      wie ichs schon gestern schrieb,es ist sooooo einfach jemanden zu kritisieren
      besonders dan wenn man selbst keinerlei lösungen zu dem thema anbieten kann und auch keine verantwortung diebezüglich übernehmen muss

      denk einfach noch ein wenig mehr darüber nach und greif nicht gleich jeden an der anderer meinung ist wie du

      Löschen
    3. na liebe Laura da bist du schlicht auf dem holzweg
      ich hab nix mit der Rumpelkammer zu tun.
      ihre meinung teile ich nicht aber ich respektiere sie
      wie ichs schon gestern schrieb,es ist sooooo einfach jemanden zu kritisieren
      besonders dan wenn man selbst keinerlei lösungen zu dem thema anbieten kann und auch keine verantwortung diebezüglich übernehmen muss

      denk einfach noch ein wenig mehr darüber nach und greif nicht gleich jeden an der anderer meinung ist wie du

      Löschen
  3. Hallo, liebe RumpelkammerXXL, sorry, liebe Charly,
    leider kann ich nicht erkennen, wo dein Problem liegt. Aber wie es scheint hast du die Lösung für die Probleme dieser Welt gefunden, insbesondere die der Flüchtlingskrise. Wenn ich dich richtig verstehe, so bist du der Meinung, dass Deutschland alle Flüchtlinge dieser Welt aufnehmen sollte. Das wären immerhin 60 Millionen ! Wäre es daher nicht sinnvoller, diesen Menschen in ihrer Heimat, oder in der Nähe ihrer Heimat zu helfen ?
    Verstehen kann ich nicht, warum du dich angegriffen fühlst. Du hast mir deine Meinung mitgeteilt und ich habe dir meine Meinung mitgeteilt. Mehr nicht. Worin liegt da ein Angriff? Wenn du dich angegriffen fühlst, dann ist das dein Problem – nicht meins.
    Du kannst mir wirklich glauben, dass es für mich absolut unerheblich ist, ob du meiner Meinung bist oder nicht. Jeder Mensch hat das Recht auf seine eigene Meinung. Und dieses Recht nehme ich auch für mich in Anspruch, ob du nun meiner Meinung bist oder nicht, spielt dabei für mich überhaupt keine Rolle.
    Wie dem auch sei, ich wünsche dir für deine Zukunft alles Gute.
    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr, dass Du Dir die Zeit für ein paar nette Worte nimmst.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...