Sonntag, 8. November 2015

Von wegen grau und trüb !

Mit strahlendem Sonnenschein und wolkenlos blauen Himmel kommt er daher, der November.
Sie hätten nicht schöner leuchten können, die Farben des Herbstes auf dem Friedhof
an Allerheiligen am vergangenen Sonntag.
Sie leuchteten so unsagbar schön vor dem Hintergrund des Himmel, dass es eine wahre Freude war.
Und die Sonne lachte dazu so hell und so warm, als wollte sie noch einmal demonstrieren,
dass ihr auch Anfang November die Kraft nicht ausgegangen ist.
Frühling statt grauer November - Wärme statt nasskalte Regentage.
Heute, eine Woche später sollen uns immer noch bis zu 21 Grad erwarten.
Ein wahrlich heller und goldener, wenn auch sehr ungewöhnlich milder November -
jedenfalls bisher.
 






 
Wir müssen nicht klagen, dass alles vergänglich sei.
Das Vergänglichste, wenn es wahrhaft berührt,
weckt in uns ein Unvergängliches.
 
Friedrich Hebbel
 
~*~
 
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 
 


1 Kommentar:

  1. Bei und sah es vor 2 tagen noch genauso so toll aus . dan etwas Regen und heut scheint schon wieder die Sonne - aber die bäume sind nun bei uns fast kahl

    lg und einen schönen Sonntag
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr, dass Du Dir die Zeit für ein paar nette Worte nimmst.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...