Mittwoch, 1. Juli 2015

Die Qual der Wahl

Sie, eine kleine kompakte Kamera, die ich auch mal in der Handtasche mitnehmen kann,
stand schon seit einiger Zeit auf meiner Wunschliste.
Bei der riesengroßen Auswahl an Kameras fiel die Entscheidung nicht ganz leicht.
Schließlich waren es die wunderschönen Landschaftsaufnahmen, der lieben Frau Morgentau,
die mich animiert haben, mir diesen Wunsch zu erfüllen.
Und vor einigen Tagen drückte mir der Postbote nun endlich ein Paket in die Hand,
welches die kleine Kompakte beinhaltete.
Natürlich musste ich sie gleich ausprobieren und das hier sind die ersten Ergebnisse:
 


 
Leider war die gleiche Kamera, wie die von Frau Morgentau, eine Olympus XZ1,
nicht mehr erhältlich. Auch das Nachfolgemodel nicht.
Und so war Prof. Dr. Herrchen, der sich mit den technischen Daten einer Kamera
sehr viel besser auskennt als ich, gefragt, eine ähnliche ausfindig zu machen.
Nach langem Hin und Her und ein paar Stündchen Recherche im Netz,
ist seine Wahl dann auf die kleine Systemkamera  - Olympus PEN E-PL6  - gefallen.
Und die sieht so aus.
 
 
Ein zusätzliches Objektiv (rechts im Bild) war im Preis inbegriffen.
 
Allerdings wird es noch einige Zeit dauern, bis ich mich mit allen Funktionen
und Feinheiten, dieser Kamera vertraut gemacht habe.
Mangels Geduld meinerseits, wird es Prof. Dr. Herrchen sein, der das für mich
übernimmt und mir anschließend alle wichtigen Funktionen anhand einer
praktischen Vorführung erklärt.
Alleine das Handbuch durchzulesen - oder alle Möglichkeiten des Touchscreens
auszuprobieren - ist nicht so mein Ding.
Ich möchte einfach gleich loslegen und Fotos machen -
ohne viel Schnickschnack - Blümchen fotografieren
 
 
Obwohl ich finde, dass die kleine Kamera recht ordentliche Fotos macht,
so habe ich alle Fotos zwecks Schärfe und Licht noch nachbearbeitet.
Mit der Schärfe gegen das Licht fotografiert, scheint sie allerdings ein kleines Problem
zu haben, denn die Konturen verwischen auffällig, sind also völlig unscharf.
 
Mit der Zeit werde ich die Einstellungen für die Feinheiten hoffentlich noch ausfindig machen
und vor allem auch die Video-Funktion mal testen.
Für meine Zwecke bietet diese Kamera allerdings viel zu viele Funktionen, die ich als Laie
nicht wirklich benötige. Schließlich möchte ich "nur" Fotos machen und nicht vorher endlos
viel Zeit damit verbringen, die Kamera immer wieder entsprechend und anders einstellen zu
 müssen. Einen großen Vorteil hat sie allerdings. Sie ist wesentlich kleiner und leichter
als die große NikonD90, was ja ausschlaggebend für den Kauf war, aber ähnlich meiner
kleinen "alten" Nikon CoolPix5000, die übrigens - wie ich finde - auch gute Fotos macht.
Zum Beispiel dieses hier:
 
 
 
Eine mittelgroße Handtasche werde ich - wegen des Objektivs -
aber jetzt dennoch benutzen müssen.
 
Was tut man nicht alles !
Es ist nun mal eins meiner Hobbys und
soll ja schließlich auch Freude bereiten.
 
~*~
 
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 
 

Kommentare:

  1. Gratuliere zur neuen Kamera !!! Die Bilder sehen sehr gut aus.
    Die Feinheiten im Umgang finden sich im Laufe der Zeit. Manche Funktionen braucht man auch gar nicht. Könnte das Schärfe/Gegenlichtproblem daran liegen, dass durch Überstrahlungen die Konturen nicht mehr scharf erscheinen lassen?
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Danke, liebe Christiane! Du hast völlig recht, viele Funktionen braucht man tatsächlich nicht. Ich werde mich auch auf die wichtigsten beschränken. Ich stelle aber fest, dass ich, wenn ich hier im Garten fotografiere immer wieder zur D90 greife. Prof. Herrchen meint auch, dass es an der Überstrahlung liegt und die kleine Kamera das nicht schafft. Mit der D90 gibt es damit keine Probleme. Nun ja, so richtig gewöhnen kann ich mich an die kleine Kamera (noch) nicht - denn selbst wenn ich die Automatik einstelle, muss ich die Fotos nachbearbeiten - auch die Schärfe. Also so richtig zufrieden bin ich nicht wirklich. Vielleicht muss ich auch noch ein bisschen üben ;o)).
    Einen schönen, Hitze-erträglichen Tag wünscht Dir und den Deinen Laura, die Euch ganz liebe Grüße sendet und sich übrigens auch mit den Pinkys über den tollen Gewinn freut.
    Macht's gut !!

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr, dass Du Dir die Zeit für ein paar nette Worte nimmst.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...