Mittwoch, 6. Mai 2015

Von allem etwas

hatte der gestrige Maientag wettermäßig im Gepäck.
Morgens ein paar Stündchen strahlendblauen, wolkenlosen Himmel bei bis zu 26°
gegen Mittag und dazu blies ein mäßiger Wind.
 

 
Also ein Supersommersonnentag, der dazu einlud,
einige Zeit auf der Terrasse zu verweilen und ein wenig Sonne zu tanken.
 
 
Am frühen Nachmittag zog es sich dann relativ schnell zu.
Der angekündigte Sturm, der etwas von einem Herbststurm hatte, nahm rasch zu
und fegte mit ordentlicher Geschwindigkeit über Haus und Garten hinweg.

 
Auch der Starkregen, der in der Ferne von ziemlich dunklen Wolken bereits angekündigt wurde,
ließ nicht lange auf sich warten.
Das erinnerte an einen schwülen, gewittrigen Hochsommertag,
an dem sich heftige Gewitter über dem Wald und Garten austoben.
Glücklicherweise sind diese sehr zu meiner Freude, trotz Ankündigung, ausgeblieben.
Der Sturm dagegen wurde immer stärker und flößte mir beim Anblick
der sich biegenden Bäume mal wieder Angst und Schrecken ein.
 
 
Zwischendurch schien auch mal wieder die Sonne,
was bei den sinkenden Temperaturen bis runter auf 18°,
wieder etwas von einem Frühlingstag hatte.
 
Bis auf Schnee und Hagel hatten wir hier also das volle Wetter-Programm
an nur einem einzigen Tag.
 
Ein abwechslungsreicher Tag, was das Wetter betrifft, auch wenn ich auf den Sturm
gerne verzichtet hätte.
Bis auf ein paar kleinere Äste, die dem Sturm zum Opfer gefallen sind,
ging alles gut gegangen und am frühen Abend
lachte die Sonne bereits wieder von einem strahlendblauen Himmel,
an dem sich wieder ein paar vereinzelte weiße Wolken tummelten.
 
Was für ein Maientag, der 5.5.2015 !
Mit einem Wonnemonatstag hatte das bei diesem Sturm
allerdings sehr wenig zu tun.
Und wie es aussieht, soll es in den nächsten Tagen,
genauso weitergehen.
Keine besonders schöne Aussichten für den wonnigen,
sonst so sonnigen Wonnemonat MAI !
 
However, machen wir das Beste daraus.
 
~*~
 
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 
 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr, dass Du Dir die Zeit für ein paar nette Worte nimmst.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion dieser Webseite, die von Google zur Verfügung gestellt wird, erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten auf dem Google- Server einverstanden. Wenn Du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine E-Mail, die Du in Deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht. Das trifft auch zu, wenn Du eine E-Mail zu neuen Beiträgen meines Blogs abonnierst.
Weitere Informationen dazu erhältst du in der Datenschutzerklärung von Google.
Ansonsten handelt es sich bei diesem Blog um ein rein privates - nicht kommerziell genutztes Blog.
Für die auf diesem Blog angegebenen Links, die zu anderen Bloggern/ Bloggerinnen und deren Bloginhalte führen, übernehme ich keinerlei Verantwortung, da ich absolut keinen Einfluss auf deren Blog-Gestaltung, Blog-Beiträge und Blog-Inhalte habe.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...