Donnerstag, 28. Mai 2015

Paulchen und ích are not amused .....

weil es ungerecht ist und in keinem Verhältnis mehr steht!
 
Nein, das tut es wirklich nicht. Wenn ein Mensch, genauer gesagt, ein Fernsehmoderator,
in diesem Fall, Thomas Gottschalk, für eine 30minütige Sendung -  32.000 Euro kassiert,
dann läuft in diesem Land etwas gewaltig aus dem Ruder.
Das ist ein Stundenlohn von 64.000 Euro bzw.  1.000 Euro pro Minute !

Das muss man sich mal vorstellen ! Aber damit nicht genug.
Da diese Sendung floppte, kassierte er als Abfindung obendrein auch noch 2.7 Millionen Euro
fürs NICHTSTUN ! Hallo ? Geht’s noch ?
Ob von Fernsehgebühren oder Werbeeinnahmen bezahlt,
spielt dabei nun wirklich keine so große Rolle mehr.

Es sei sein Marktwert, heißt es als Rechtfertigung für diese horrenden Summen.
Ach so, ja dann. Bei „Marktwert“ stellt sich mir die Frage, wer diesen Wert bestimmt und
was ein Mensch, dem solche Summen gezahlt werden, dafür für die Gesellschaft leistet.

Werden Menschen in diesem Land jetzt nach ihrem (Markt)-Wert bezahlt ?
Sollten sie nicht für das bezahlt werden, was sie leisten ?
Welchen Marktwert hat dann ein Arzt in einem Krankenhaus,
der täglich Menschenleben rettet ?
Oder eine Altenpflegerin, oder ein Mensch, der unseren Müll entsorgt ?
Sind sie es nicht, die mit ihrer Arbeit einen Beitrag für unser Land und
für unsere Gesellschaft leisten ?
Was würde denn passieren, wenn niemand mehr unseren Müll abholt,
sich keiner mehr der alten, pflegebedürftigen Menschen annimmt ?
Kein Arzt mehr Leben rettet ? Da gibt es der Beispiele viele.
Auf diese Menschen kann ein Land nicht verzichten. Auf Thomas Gottschalk schon.
Welchen Beitrag hat er für unser Land geleistet ?
Es ist einfach ungerecht wenn Menschen, die ihren Beitrag zum Wohl dieses Landes
leisten, um einen Mindestlohn von 8,50 Euro kämpfen müssen,
wenn anderen dagegen in einer Minute 1.000 Euro gezahlt werden.

Nein, das steht wirklich in keinem Verhältnis mehr und macht mich irgendwie richtig
wütend.
Kriegen Menschen, die eh schon alles haben, sich alles leisten können,
den Hals eigentlich nie voll ?
So wie all diese Manager, die Millionen verdienen, obwohl sie ohne Mitarbeiter gar nichts
ausrichten könnten. Wenn die Mitarbeiter nämlich nicht mitziehen, sähen all
die supertollen Manager mit ihren Riesengehältern, ganz schön alt aus.
Aber sie alle haben ja ihre Schäfchen längst im Trocknen - wo auch immer auf dieser
Welt!
Und jetzt noch der FIFA-Skandal – es artet einfach immer mehr aus.
Die da oben, machen sich auf Kosten von uns da unten,
ein schönes Leben und lachen uns vielleicht noch aus.
 
Nee, was ist nur aus diesem Land geworden ? Wo sind die Werte geblieben ?
Wie soll es bloß weitergehen – und wohin soll das alles noch führen ?
In eine Bananenrepublik ?
 
Mich regt eigentlich so schnell nichts mehr auf,
aber Ungerechtigkeit bringt mich auf die Palme.
 
~*~
 
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr, dass Du Dir die Zeit für ein paar nette Worte nimmst.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...