Dienstag, 9. Dezember 2014

Eine stille Reise

habe ich vor ein paar Tagen mal wieder durchs Bloggerland unternommen
und ich muss sagen, es weihnachtet überall sehr.
 
 
Still deshalb, weil kaum jemand bemerkt hat, dass ich überhaupt da war.
Das wiederum liegt daran, dass ich nicht gerne auf Leser|innenfang gehe - will heißen,
mich in die jeweiligen Mitglieder- oder Freundeslisten eintrage - in der Hoffnung,
dass sich umgekehrt bei mir ebenfalls möglichst viele Mitglieder und "Freunde" eintragen.
Nein, das ist nicht mein Bestreben.
Wenn mich ein Post wirklich beeindruckt, mir etwas richtig gut gefällt,
dann hinterlasse ich auch gerne mal einen Kommentar, aber das ist eher sehr selten.
Daher kann ich natürlich auch nicht erwarten, dass mir jemand einen solchen schreibt.
Möglichst viele Kommentare zu erhalten, auch das ist nicht mein Bestreben.
Viel mehr freue ich mich darüber, wenn jemand meinen Blog zufällig findet und
wiederkommt, weil ihm oder ihr mein Geschreibsel gefällt.
In erster Linie schreibe ich ja eigentlich nur für mich ;o)) und wenn es jemand
zufällig liest, und vielleicht sogar wiederkommt, dann ist das durchaus okay,
auch ohne Kommentar. Ich freue mich auch über die vielen "stillen" Besucher.
 
 
Bewundert habe ich allerdings wieder den Einfallsreichtum und die Kreativität der
einzelnen Bloggerinnen bei der Advents- bzw. weihnachtlichen Dekoration.
Die einen mögen den nostalgischen Look, andere den Shabby- oder skandinavischen Look,
wieder andere mögen es lieber rustikal, gerne auch mal romantisch oder sie bevorzugen
den edlen Look.
Farblich ist eigentlich alles vertreten, von lila/weiß, schwarz/weiß, rot/weiß,
naturfarben und natürlich in Silber oder Gold.
Schön zu lesen sind auch viele Texte. Manche sind mit so viel Gefühl und Herz
geschrieben, dass einem ganz warm wird.
Andere dagegen regen zum Nachdenken an. Wieder andere sind lustig oder interessant,
ein paar sind grammatisch absolut perfekt geschrieben, so dass sie mich glatt
an eine Doktorarbeit erinnerten.
Auf jeden Fall ist so eine stille Reise durch das vorweihnachtliche Bloggerland
sehr abwechslungsreich und interessant.

 
Die Weihnachtszeit scheint tatsächlich auch immer mehr zu einer Modesache zu werden.
Aber das war sie, was die Dekoration betrifft, ja eigentlich immer schon.
Wie sagte Loriot so schön: "Früher war mehr Lametta".
In diesem Jahr scheint der Elch bzw. der Hirsch sehr trendy zu sein und zwar in allen Farben.
In weiß, in Natur, in braun und schwarz.
Bei dieser Vielfalt an Dekorationsmöglichkeiten ist wirklich für jeden etwas dabei
und so kann sich jeder seine vorweihnachtliche Zeit ganz und gar nach
seinem ureigenen, individuellen Geschmack gestalten.
 
Ich mag es am liebsten traditionell:
 
GRÜN für die HOFFNUNG.
und ROT  für die LIEBE.
 
Vor allem aber mag ich es
 
STILL und BESINNLICH.
 
 
 ~*~
 
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 
 


Kommentare:

  1. Ich war auch noch nie auf *Freundesuche*,auch in meinen anderen Blog's nicht.Weniger ist mehr,ist meine Devise.Ich freue mich allerdings schon,wenn man bei mir kommentiert,weil einem meine Bilder gefallen...
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Natürlich freue ich mich auch über jeden Kommentare, liebe Sabine - keine Frage ! Nur, meist ist es doch so, dass wenn man selbst in anderen Blogs keine Kommentare hinterlässt, bekommt man auch keine. Das scheint im Bloggerland so eine Regel zu sein. Frei nach dem Motto: Besuchst du mich, besuch ich dich. Schreibst du mir, schreib ich dir ! Dabei kann es sich ja nicht um wirkliches Interesse am Blog des anderen handeln.
    Aber auch hier bestätigen Ausnahmen wieder die Regel. Du bist ja eine t r e u e Besucherin und hinterlässt auch gerne einen Kommentar. Aber ich freue mich auch besonders über die vielen "stillen" Besucher, die bei mir in der Überzahl sind.
    Darüber freue ich mich natürlich und danke dir auch sehr, dass du dir die Zeit dafür nimmst.
    In diesem Sinne sende ich Dir liebe Grüße und wünsche Dir einen guten Tag
    Laura

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr, dass Du Dir die Zeit für ein paar nette Worte nimmst.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...