Mittwoch, 19. November 2014

Er ist so anders

 dieser November in diesem Jahr.
Irgendwie waren alle Monate anders als in vergangenen Jahren - wettermäßig.
Na ja, ist ja eigentlich auch nicht ungewöhnlich, aber dieser November
ist so ganz anders.
 
 
Auch der Himmel erscheint anders in diesem November.
Obwohl er ja eigentlich fast jeden Abend bei Sonnenuntergang ein magisches Schauspiel aufführt.

 
Als wir noch Kinder waren, wurde uns bei einem solchen Himmelsfeuer in der Weihnachtszeit
immer erzählt, dass das Christkindchen Plätzchen backt.
Tatsächlich sah es vor ein paar Tagen so aus, als würden hohe Flammen aus den Wolken schlagen.

 
Diese Fotos habe ich wie gesagt schon vor ein paar Tagen aufgenommen,
als es noch so mild war.
Inzwischen ist es merklich kühler geworden, so dass ich abends endlich mal wieder ein
Feuerchen im Kamin anzünden kann.

 
Auch der Novemberblues ist in diesem Jahr bisher ausgeblieben.
Diese Melancholie, dieses in den Tag träumen. Dieses ganz bewusste in Erinnerungen schwelgen,
an vertraute Menschen denken, an die Zeit mit ihnen, als sie noch in meiner Nähe waren.
An die vielen Erlebnisse, Episoden und Glücksmomente, aber auch an die dunklen Zeiten,
die Schattenseiten, aus denen ich so viel gelernt habe.
An diese dunklen Zeiten denke ich sogar besonders gerne, weil sie mich gestärkt haben,
weil sie mich zu dem gemacht haben, was und wie ich heute bin.
Es waren eigentlich die wichtigsten Zeiten in meinem Leben.
Aber diese besagten Novemberbluestage scheinen in diesem Jahr auszufallen,
diese Stunden, in denen ich in mich gehe, nachdenke über das Leben und all
die schönen, aber auch traurigen Momente, die mir bisher geschenkt wurden.
 
Dankbarkeit empfinde ich allerdings nicht nur im November,
sondern immer dann, wenn ich daran denke,
dass all das, was ich erleben durfte, mein Leben so bereichert hat.
Und dass ich nun durch diese Erfahrungen und die gewonnenen Erkenntnisse
so zufrieden und im Reinen mit mir bin und mit den Menschen,
die mir in meinem Leben weh getan haben.
 Sie sind es, für die ich heute Mitleid empfinde.
 
Dankbarkeit und Glücksgefühle,
statt Melancholie und Novemberblues !
 
Ich sag's ja,
dieser November ist irgendwie anders !
 
~*~
 
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 
 


Kommentare:

  1. Wow - einen tollen Sonnenuntergang hast du da eingefangen.

    auf mich gezogen und abgesehen vom Wetter, kann ich nicht behaupten, dass mein November wirklich anders ist wie sonst.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  2. Ja ....dieser November scheint wirklich "anders" zu sein. Deine Fotos sind wunderschön, als würde der Himmel brennen.

    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  3. Danke für Euren Besuch und Eure netten Kommentare. Solche Aufnahme sind wirklich Glücksache. Darüber freue ich mich auch immer.
    Liebe Grüße an Euch und lasst es Euch gut gehen !
    Laura

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr, dass Du Dir die Zeit für ein paar nette Worte nimmst.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...