Donnerstag, 3. April 2014

Unermüdlich .....

auf Futtersuche für den Nachwuchs ist das Amselpaar.
Sie kümmern sich so rührend um die junge Brut, dass diese ganz prächtig gedeiht.


Beide Amseleltern sind sehr zutraulich und halten sich gerne in meiner Nähe auf,
wenn ich im Garten in der Erde wühle, oder die Blumenkübel neu bepflanze.
Und immer werden sie fündig.


Unter den Blumenkübel lassen sich reichlich Asseln finden.
Ein wahrer Festschmaus für die junge Amselfamilie.


Aber auch Würmer und andere Insekten stehen auf der Speisekarte.
Ich hoffe nur, dass sich Nachbarin's Katze nicht in der Nähe aufhält,
wenn die kleinen Amseln flügge werden und auf Entdeckungsreise gehen.

Ihr Nest haben sie übrigens in einen Rhododendronstrauch gebaut,
der sich direkt gegenüber der Eingangstür befindet.
Da sie ihr Nest in Augenhöhe gebaut haben, kann ich die neuen Gartenbewohner
aus nächster Nähe beobachten und mich über ihr Wachstum freuen.

Befindet sich eine der beiden Amseleltern im Anflug auf das Nest,
muss ich echt aufpassen, dass wir nicht zusammenstoßen,
denn sie fliegen oft nur wenige Zentimeter an meinem Kopf vorbei.


Herzlich willkommen in unserem Garten, ihr kleinen Lebewesen.
Ich hoffe ihr fühlt euch hier so richtig wohl und bleibt ein bisschen bei uns.
 

~*~*~*~

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...