Freitag, 6. September 2013

Komm, lieber Herbst....

und mache die Bäume wieder bunt
und lass die Blätter leuchten,
in rot, in gelb und burgund !
 


 Herbst vs Sommer - könnte man meinen.
Der Sommer möchte sich, da er später gekommen ist,
noch nicht verabschieden.
Er besteht darauf noch ein Weilchen zu bleiben.


Der Herbst ist jedoch der Meinung,
dass es dem Kalender nach nun seine Zeit sei,
Einzug zu halten.


Ich mag sie beide, bin aber trotz tropischer Temperaturen
weiterhin auf Herbst eingestellt.
Also lieber Herbst sei herzlich willkommen
und mache die Bäume wieder bunt.

Spätsommernächte wie gestern mit diesem wunderbar faszinierenden Sternenhimmel
darfst du allerdings gerne übernehmen, lieber Herbst.
Es war so eine wunderschöne, klare Nacht, mit so vielen
funkelnden Sternen am pechschwarzen Himmel,
so dass ich mich förmlich von diesem Anblick losreißen musste.
Am liebsten hätte ich die ganze Nacht im Freien unter diesem Himmel verbracht,
doch irgendwann überwog die Müdigkeit und die Augenlider wurden schwer.
Schaun wir mal, wie die heutige Nacht wird.


~*~*~*~

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



Kommentare:

  1. Bisher liebe Laura konnten wir noch warme Sommertage und wundere Nächte geniessen, das ist nun vorbei. Der Herbst hat sich heute durchgezetzt mit heftigen Sturm, Regen und Gewitter. Freuen wir uns auf seine herlichen leuchtenden Farben.

    Liebe Abendgrüße und ein schönes Wochenende
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe diese dunklen violett-Töne. Der Herbst trägt von allen Jahreszeiten die schönsten Farben. Die Sternennacht habe ich verpasst - halt mich auf dem laufenden falls wieder Sternschnuppen angesagt sind :-)
    LG Christiane

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr, dass Du Dir die Zeit für ein paar nette Worte nimmst.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion dieser Webseite, die von Google zur Verfügung gestellt wird, erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten auf dem Google- Server einverstanden. Wenn Du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine E-Mail, die Du in Deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht. Das trifft auch zu, wenn Du eine E-Mail zu neuen Beiträgen meines Blogs abonnierst.
Weitere Informationen dazu erhältst du in der Datenschutzerklärung von Google.
Ansonsten handelt es sich bei diesem Blog um ein rein privates - nicht kommerziell genutztes Blog.
Für die auf diesem Blog angegebenen Links, die zu anderen Bloggern/ Bloggerinnen und deren Bloginhalte führen, übernehme ich keinerlei Verantwortung, da ich absolut keinen Einfluss auf deren Blog-Gestaltung, Blog-Beiträge und Blog-Inhalte habe.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...