Freitag, 2. August 2013

Tinkababy meint:

"Ein bisschen sehr klein der Pool !


Da krieg ich ja nur nasse Pfoten.
Können wir nicht doch zum See gehen,
damit ich da eine Runde schwimmen kann?"

Nun, was soll ich dazu sagen?
Wo sie recht hat, hat sie recht,
aber bei dieser Hitze - es soll heute bis 38° heiß werden,
werden wir uns nur im Schatten aufhalten
und die Füße bzw. Pfoten in eine Schüssel
mit kaltem Wasser tauchen.


~*~*~*~


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Kommentare:

  1. Wie wär's mit einem Kinderplanschbecken ;-)
    Mir graut auch schon vor dem Tag, soll ja noch heißer werden als gestern. Werde gleich den Kühen, Pferden und Katzen frisches Wasser auffüllen - zum trinken, nicht zum planschen :-). Und dann mal sehen, wie ich den Tag überstehe.

    LG an euch
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. und das tut auch fürs kleine Herz gut..........

    viele Grüße und ein schattiges Plätzchen fürs kleine Hunde Kind,
    herzlichst Jasmin

    AntwortenLöschen
  3. Ja ein Planschbecken wäre nicht schlecht liebe Laura, bringt etwas Abkühlung.
    Ich werden später nicht mehr raus gehen, es ist einfach zu heiß. Bin froh wenn der Tag um ist. Bin um 6 Uhr aufgestenden und hab auf der Terasse einen Kaffee getrunken, da war es noch erträglich, doch jetzt sind schon im Schatten 30 Grad.

    Einen ruhigen entspannten Tag und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Eine gute Idde.
    ein Plantschbecken müssten wir jetzt haben.
    Bei uns hats gerade 35 Grad.
    Aber mal ehrlich.
    so einen schönen Sommer
    hatten wir schon lang nicht mehr.
    Wenn nur das Gießen nicht Wäre.
    wir wünschen Dir ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für Eure lieben Kommentare.
    Die Knuddels hatten tatsächlich mal ein Kinder-Planschbecken. Das war im heißen Sommer ein wahres Vergnügen für uns alle. Für die Knuddels eine willkommene Abkühlung und für uns eine Freude, ihnen beim Planschen zuzuschauen. Irgendwann hatte es einen Riss - keiner weiß, wie der entstanden ist, aber das Wasser lief aus. Tja, nun müssen sie sich abwechselnd mit dem "kleinen Pool" begnügen - denn so viele wirklich heiße Tage gibt es ja eigentlich gar nicht. Ab und zu dürfen sie dann auch mal in den See - allerdings and der Leine - ich hätte sonst viel zu viel Angst ;o)).

    Liebe Grüße schickt Euch Laura, die sich über die momentane Abkühlung sehr freut:O)

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr, dass Du Dir die Zeit für ein paar nette Worte nimmst.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...