Freitag, 12. Juli 2013

Sommertage

 Sommertage zum Jubeln schön.
Ach, würden diese Tage doch nie vergehn!


Mir steht der Sinn nach Lavendelduft,
nach fernen Ufern und Meeresluft.
Mir steht der Sinn nach Kindheitstagen,
nach Singen, Tanzen und Blumenkränzetragen.



Nach Sommernächten zum Träumen schön,
die zu schade sind, um schlafen zu gehn.
Nach Sommernächten mit Mond und Sternen.


Ach, Herz, wie bringst du mich ins Schwärmen !

© Ursula Evelyn





~*~*~*~


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Kommentare:

  1. gedicht und fotos sind total romantisch - einfach nur schöööön

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  2. Guten Abend liebe Laura, ein wunderbares Gedicht und herliche Fotos zeigst du heute wieder. Ich mag Lavendel sehr.

    Hab einen schönen Abend
    ♥ lichst
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön ist Deine kleine Lavendel-Rhapsodie. Der Lavendel hat so eine tolle dunkle Farbe. Paßt wunderbar zu Deinen rosa Rosen.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr, dass Du Dir die Zeit für ein paar nette Worte nimmst.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...