Dienstag, 16. Juli 2013

Die Compassion-Rose

gehört zu meinen Lieblingsrosen.
Nicht nur weil sie eine so wunderschöne Farbe hat,
 

sondern weil sie einen ganz wunderbar intensiven Duft verströmt.


Ich liebe diese Rose.

Auch:

Der Schmetterling ist in die Rose verliebt,
Umflattert sie tausendmal,
Ihn selber aber, goldig zart,
Umflattert der liebende Sonnenstrahl.

Jedoch, in wen ist die Rose verliebt?
Das wüßt ich gar zu gern.
Ist es die singende Nachtigall?
Ist es der schweigende Abendstern?

Ich weiß nicht, in wen die Rose verliebt;
Ich aber lieb euch all:
Rose, Schmetterling, Sonnenstrahl,
Abendstern und Nachtigall.

Heinrich Heine


~*~*~*~


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Kommentare:

  1. Eine prachtvolle Rose liebe Laura, du hast sie schön in Szene gesetzt und ein herliches Gedicht dazu.

    Jetzt habe ich Probleme, Picasa hat viele meiner Fotos geschluckt, sie sind einfach verschwunden und durch einen Balken ersetzt. Das bedeutet viel Arbeit und die Beiträge wieder mit Fotos zu versehen. Eigentlich habe ich da keine Lust drauf.

    Liebe Nachmittagsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohje, liebe Angelika, das ist wirklich ein Problem. Alle Fotos weg ?!
      Wie kann denn so etwas passieren ? Sicherlich ist das auch nur vorübergehend.
      Bei mir funktioniert inzwischen wieder alles. Wahrscheinlich wird bei Blogger im Moment viel programmiert, oder umgestellt. Nee, alles zu überarbeiten, da hätte ich auch keine Lust. Ich würde erst einmal abwarten, vielleicht funktioniert ja bald wieder alles. Ich drücke Dir die Daumen.
      Hab trotzdem einen schönen Abend und sei lieb gegrüßt
      Laura

      Löschen
    2. Ich würde auch erst einmal abwarten ! Bei meinem Fotoblog war auch tagelang die Zeile mit den Seiten verschwunden. jetzt ist sie wieder da.
      lg Christiane

      Löschen
  2. Deine Rose hat eine wunderbare Farbe. Kein Wunder, dass solche Schönheiten den Dichter zu Höchstform auflaufen lassen :-)
    Eine Nachbarin bat mich heute um abgeblühte Stängel meiner Eden-Rose. Sie hofft daraus ein neue Rose ziehen zu können, wenn sie die kopfüber in einen Topf mit Erde steckt. Ich bin etwas skeptisch obwohl ich das in ähnlicher Form schon mit einer Kletterrose gemacht habe.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr, dass Du Dir die Zeit für ein paar nette Worte nimmst.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...