Donnerstag, 27. Juni 2013

Lust auf Garten

habe ich immer, jeden Tag.
Bei Sonnenschein natürlich noch viel mehr, als bei diesem trüben Wetter.
Ich freue mich morgens immer auf meinen Rundgang durch den Garten
und kann es gar nicht erwarten, zu sehen, was gerade blüht und
welche Knospen sich wieder geöffnet haben.


(Fotos können per Mausklick vergrößert werden)


Diese einfache "Foxi" - oder auch Kartoffel-Rose hat einen ganz
wunderbaren, starken Duft. Ich bin geradezu süchtig danach.
Leider verliert sie bei Regen oder Wind sehr schnell ihre Blütenblätter.
Dafür vermehrt sie sich quasi von selbst und lässt sich nur schwer im Zaum halten.

Außer den Rosen, dem Lavendel und den Clematis blüht zur Zeit
eigentlich nur das Gehölz, die Deutzie und der Jasmin.


Die Leonardo da Vinici will hoch hinaus.
Sie klettert am Rosenbogen hoch, obwohl sie eigentlich gar keine Kletterrose ist.
Man muss sie einfach mal lassen und siehe da, es geht tatsächlich.


Sie ist eine Kletterrose, zeigt aber in diesem Sommer nicht so viele Blüten,
wie im vergangenen Jahr. Trotzdem hält sie sich tapfer bei diesem Wetter.


Madam Marie Curie ist erst im letzten Jahr bei uns eingezogen
und produziert schon fleißg Blüten, auch wenn sie noch nicht so in die
Höhe gewachsen ist.
Mir hat ihre rose-aprikot Farbe so gut gefallen.
Sie duftet sehr angenehm, wenn auch nicht so stark.


In diesem Beet wohnen zwischen dem Lavendel mehrere Rosen-Wesen nebeneinander.




Die Leonardo, die Nostalgie, die Edenrose und die Sebastian Kneipp.
Sie alle tragen noch sehr viele Knospen, die dringend auf Sonne warten,
um sich entfalten zu können.

Heute ist Siebenschläfer-Tag.
Hoffen wir im Namen der Rosen, dass uns jetzt kein Regen für
sieben lange Wochen droht.
Wir alle, die Rosen, die restliche Natur, die Menschen und die Tiere,
wir alle wollen jetzt nur noch eins:

SONNE und WÄRME bis November !
Kann sich bitte von den Verantwortlichen mal jemand darum kümmern !


~*~*~*~


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


1 Kommentar:

  1. Welch herliche Blütenpracht liebe Laura, es ist eine Freude mit Dir durch den garten zu streifen. Überall blüht und duftet es.
    Heute ist "Siebenschläfer", die Bauernregel sagt, so wie an diesem Tag bleibt das Wetter sieben Wochen.
    Hoffentlich nicht, denn dann wäre der Sommer vorbei.

    Hab einen schönen Tag und sei ♥ lichst gegrüßt
    Angelika

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr, dass Du Dir die Zeit für ein paar nette Worte nimmst.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...