Sonntag, 26. Mai 2013

Verregnete Tage

Zum sonntäglichen Romantic-Day


Verregnet sind die Tage, kühl und grau.
Frühling sollte es sein, die Luft mild und lau.
Leises Regenplätschern, die Winde wehn,
ich ahne den Frühling, doch kann ihn nicht spürn.
Der Vögelgesang, ein wahres Vergnügen.
Es kümmert sie nicht, ob Sonne, ob Regen.


Das Grün im Garten, frisch und satt.
Die Blümlein blühn, bei Tag und bei Nacht.
Im Herzen sollte nun Freude stets sein,
doch sehne ich Licht und Wärme herbei.
Dem Regen trotzend nehme ich dankbar an,
was immer die Natur mir schenken kann.
© Ursula Evelyn


~*~*~*~
Wer Lust und Muße hat, sich ein wenig Zeit nehmen möchte,
einen Beítrag zu erstellen, kann gerne mitmachen beim
sonntäglichen Romantik-Day und im Kommentarbereich einen
Link zum jeweiligen Post hinterlassen.
Ich füge ihn dann hier ein.
Zum Mitmachen genügt eiin romantisches Foto und ein
paar passende Worte dazu.

~*~*~*~

Angelikas  Beitrag: Klick !
Vielen Dank fürs Mitmachen, liebe Angelika.

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Kommentare:

  1. deine Blumen Collage ist ein Gedicht, aber auch die Regen Fotos haben was

    lg und schönen Sonntag
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Laura,
    Deine Blütencollage ist einfach zauberhaft geworden !!
    Danke für diesen zarten Blumengruß an einem total verregneten Sonntagmorgen. Das wärmt doch das Herz.
    Liebe Grüße von Joona

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Laura
    Selbst bei Regen sind Deine Fotos wunderschön und die Blütencollage eine Pracht.
    Ja leider ist sas Wetter so gar nicht wie wir es uns vorstellen, Regen, Nässe und viel Wind.
    Ich wünsche mir das es nun langsam bergauf geht und schöner wird.

    Einen gemütlichen Sonntag am Kamin wünsche ich Dir.
    ♥ lichst
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Die Tröpfchen arbeiten sich durchs Grün und die Blumen wetteifern mit ihren Farben. Da bist du aber trotzig dem Wetter mit Bild und Wort entgegengetreten :-) Mir wollte nicht so recht was romantisches einfallen. Hatte ein melancholisches Gedicht aber kein passendes Foto. So lasse ich die Romantik wieder mal sausen. Trotzdem des Frühlingswetters wünsche ich noch einen schönen Sonntag.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei diesem Post, und wahrscheinlich nicht nur bei diesem, hat sich wohl das Kind in mir durchgesetzt ;o)).
      Mach Dir bitte keinen Stress wegen der Romantik - alles hat seine Zeit :o).
      Mir steht der Sinn bei diesem Wetter auch nicht danach.
      Aber ich denke wir alle sehnen Sonne und Wärme herbei.
      Dir und Deinem Team einen guten Wochenstart, verbunden mit lieben Grüßen von
      Laura, die irgendwie nicht so richtig wach werden will.

      Löschen
  5. Euch allen, vielen Dank für die netten Kommentare. Lassen wir uns von der schönen Natur, all den vielen Blüten und Düften das Herz erwärmen und hoffen, dass der Frühling uns auch noch mit Sonne und einem lauen Lüftchen beglückt.
    Habt einen guten Start in die Woche, lasst es euch gut gehen und seid lieb gegrüßt von
    Laura, die sich sehr über eure lieben Worte freut.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Laura
    Hier mein Beitrag zum Sonntag

    http://angelikadiesunddas.blogspot.de/2013/06/der-lowenzahn.html

    Liebe Grüße und gute Nacht
    Angelika

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr, dass Du Dir die Zeit für ein paar nette Worte nimmst.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...