Mittwoch, 29. Mai 2013

Grün, grün, grün.......

sind alle meine Farben.
Nein, nicht alle, aber es ist die Farbe, die im Garten am häufigsten vorkommt.
Die Farbe grün ist nun mal die Farbe der Natur und des Lebens.
(Fotos lassen sich per Mausklick vergrößern).


Es ist die Farbe der MITTE.
Meine Mutter hat immer gesagt, dass es beruhigend wirkt, wenn man lange
in die grüne Natur schaut. Dass es der Seele gut tut, eine Wohltat für den Geist ist
und zufrieden macht. Dass man, wenn man ins Grüne schaut, Kräfte sammeln kann
und zur Ruhe kommt. Dass sich das Grün positiv auf die Gesundheit auswirkt,
Herzrhythmusstörungen ausbalanciert, erhöhten Blutdruck senkt und
den Augen ganz besonders gut tut.


Außerdem ist es eine große Freude ins Grüne zu schauen, weil der Anblick
einer grünen Wiese, einer grünen Landschaft oder eines Waldes Glücksgefühle
hervorruft und man dadurch kleine Glücksmomente erlebt.
Nicht umsonst gehen wir Menschen deshalb gerne im Wald – oder im Grünen spazieren,
weil es so entspannend und erholsam auf uns wirkt.


Grün ist die Farbe der Hoffnung und Zuversicht; des Lebendigen, der Natürlichkeit und
der Frische. Wir hoffen nach einem grauen und tristen Winter, dass sich der Frühling mit
seinem frischen Grün einstellt und die Natur mit all ihrem Grün wieder erwacht.

In China steht die grüne Farbe für ein langes Leben und Vitalität.

Mich macht die Farbe grün, wenn ich in den Garten schaue,
einfach nur glücklich und zufrieden, sogar bei Regen, so wie zur Zeit.

(Wobei der strahlende Sonnenschein und die unverhoffte Wärme
am gestrigen Tag das Glück noch einmal verdoppelt hat :o).)

Es muss also etwas dran sein, an all den diversen Erklärungen zu dieser Farbe.
Ansonsten kommt diese Farbe in meinem Leben so gut wie gar nicht vor,
weder im Haus, noch besitze ich Kleidungsstücke, Taschen oder Schuhe in grün.
Aber im Garten und in der Natur liebe ich es grün, grüner, am grünsten – am liebsten.


Wobei der Blick auf ein blaues oder türkisfarbenes Meer auch nicht zu verachten ist.
Aber auch diese Farben stehen für Ruhe und Entspannung -
vielleicht weil wir sie mit Urlaub und Ferien verbinden.

Wenn jetzt noch das 'Grau' da oben am Himmel verschwindet und einem
wunderschönen 'Blau' Platz macht und dazu vielleicht die Sonne mal wieder
scheint - dann würde wahrscheinlich ein Glücksmoment den nächsten jagen -
und ich würde vor lauter Glücksgefühlen Purzelbäume schlagen.
Es gehörte eben doch noch ein bisschen mehr zum Glück, als nur die Farbe 'grün' -
nämlich blauer Himmel und Sonnenschein.


Und etwas blühendes - wie z.B. all die Frühlingsblüher,
die um diese Jahreszeit ihre Knospen wieder geöffnet haben.
Natürlich fallen mir jetzt noch einige andere Dinge ein, die zum Glück
und zur Zufriedenheit beitragen, aber grundsätzlich macht alles glücklich,
was die Seele berüht.
Selbst die Freude über eine Tasse heißen, (grünen) Tee bei diesem Wetter

kann glücklich und zufrieden machen!


~*~*~*~


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Kommentare:

  1. deine grünen fotos anzuschauen tut schon gut.

    ich kann das bestätigen, dass grün ruhiger macht. ein spaziergang im wald, wenn man gestresst ist kann wunder wirken. mir hat das oft geholfen in den jahren wo mein mann krank war, das war für mich wie auftanken.

    Deine blumencollage ist auch sehr schön :-)

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  2. Grün ist tatsächlich die Farbe, die am häufigsten vorkommt. Ich habe der Farbe gerade gedacht, als ich mir grünen Tee aufgebrüht habe. Nicht weil ich ihn gern mag, sondern weil er gesund sein soll. Sonst bevorzuge ich einen Assam, vielleicht mit Sahne und etwas Kandis. Und zur grünen Natur nehme ich auch sehr gern blauen Himmel und weiße Wölkchen :-)
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja liebe Laura, grün ist die Farbe des Gartens und ein Blick ins Grüne macht froh und zufrieden. Herliche Fotos hast Du gemacht. Besonders das Farnblatt gefällt mir.
    Den Tag gestern konnt man geniessen, es war herlich, heute dagegen ist es wieder kalt und nass.

    Liebe Grüße und hab einen schönen Tag
    Angelika

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr, dass Du Dir die Zeit für ein paar nette Worte nimmst.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...