Samstag, 23. März 2013

Freude


Was ist Freude, und wann ist man froh?
Wenn man sich selbst in Wahrheit
gegenwärtig
ist.
Dass man ist,
heute ist,
das ist Freude.

(Soren Kierkegaard)


Außerdem freue ich mich schon ganz doll darauf, wenn meine japanische Nelkenkirsche
"Kanzan", die ich im letzten Jahr gepflanzt habe, in diesem Jahr zum ersten Mal
blühen wird. Sie ist recht gut gewachsen und zeigt auch schon die ersten Knospen.
So gibt es immer etwas worauf oder worüber man sich freuen kann.
Jeden Tag - Tag für Tag.


~*~~*~


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Kommentare:

  1. Stimmt genau liebe Laura, es gibt jeden Tag etwas worauf man sich freuen kann. Leider übersehen die Menschen oft diese Kleinigkeiten der Freude, schade eigentlich.

    Liebe Samstagsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Sein und vor allem wahrnehmen zu können, das ist das kleine Geheimnis - und eine ganz große Kunst, die kaum einer noch zu erkennen vermag. Warum?
    Vielleicht zieht es mich daher mehr zu den sensiblen und romantisch veranlagten Menschen, in deren Nähe (und Blogs) die Seele lächelt, so wie hier?
    Danke für deine Worte hier und überhaupt ...
    Einen schönen Tag dir und noch viele kleine leise Freuden
    Sally

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr, dass Du Dir die Zeit für ein paar nette Worte nimmst.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...