Donnerstag, 4. Oktober 2012

An kalten und stürmischen Tagen ....

hält man sich doch besonders gerne im Haus auf
und macht es sich dort so richtig gemütlich.
Auch zum Handarbeiten bieten sich solche Tage an.
Ich möchte mich allerdings nicht mit fremden Federn schmücken.
Diese Handtücher mit den hübschen Bordüren sind ein Geschenk von meiner Mutter,
die sie schon vor vielen Jahren gehäkelt hat.
Ich verwende sie nur noch selten, halte sie aber weiterhin in Ehren,
eben weil sie von meiner Mutter sind.
Gott hab sie selig !


Falls nun jemand von Euch diese Idee aufgreifen und nacharbeiten
möchte, den muss ich leider enttäuschen, denn ich habe leider
keine Anleitung.
Doch ich denke, die Handarbeit-Profis unter Euch werden bestimmt anhand
der Großaufnahme ein ungefähres Muster erkennen können.


Ich finde, diese Handtücher sind im Badezimmer ein echter Hingucker,
vor allem für Landhausstil- und Shabby-Liebhaber.


Schön auch, dass man die Bordüren den Handtüchern oder Dekoartikeln
im Bad farblich anpassen kann.


Die hübschen Stoffherzen sind allerdings nicht selbst genäht.
Ich habe sie irgendwann zufällig entdeckt und
konnte mal wieder nicht widerstehen.


Ab und zu muss man sich eben auch mal etwas Schönes gönnen - oder?



Ich wünsche Euch einen schönen Tag,
genießt ihn und lasst es Euch gut gehen.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Spruch für den Tag:
Langsam kommendes  Glück pflegt auch am längsten zu weilen.
Saadi
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



Kommentare:

  1. Oh welch eine schöne Borte liebe Laura, kommt mir bekannt vor, sieht wunderschon aus. Das sind wunderbare Erinnerungsstücke, die muß man auch in Ehren halten.

    Die Borten ist einfach nachzuarbeiten gehäkelt mit Luftmaschen und Stäbchenmuster.
    Früher habe ich mit dieser Borte Taschentücher verziert...lang lang ist´s her. Hab sie dann zu kleinen Anlässen verschenkt, doch einige dieser Taschentücher besitze ich noch.

    Dieses Wetter heute ist wirklich nur dazu da um es sich im Haus gemütlich zu machen. Ist nur schade, das die Kinder auf ihrer Klasenfahrt dieses Wetter haben.
    Hab jetzt Betten bezogen und die Waschmaschinen an und später werde ich meine Bastelsachen auspacken, ich freu mich schon.

    In der schönen Jahreszeit käme ich nie auf diese Idee, doch nun ist die Zeit dazu.

    Mach Dir einen gemütlichen Tag und sei ♥ lichst gegrüßt
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Handtücher sehen gleich um einiges schöner aus. Meine Mutter hat sich sehr gerne mit Handarbeiten beschäftigt und konnte das auch richtig gut. Mir fehlt manchmal die Geduld und auch die Zeit dazu. Taschentücher habe ich auch noch.
      Heute ist ein stürmischer Herbsttag - muss gleich trotzdem raus - einkaufen.
      Aber danach wirds gemütlich :o)).
      Hab einen schönen Tag und lass es Dir gut gehen.
      Liebe Grüße
      Laura

      Löschen
  2. Guten Abend Laura,

    schöne Erinnerungsstücke, ich häkele nicht so gerne.
    Leider komme ich im Moment zu gar nichts,
    wir haben die Handwerker im Haus und da ist Putzen im Moment
    meine Hauptbeschäftigung.

    Es ist wie Angelika schon schrieb, jetzt kommt die Zeit,
    wo man wieder mehr Zeit für Basteln und Nähen hat und auch
    wieder mehr Zeit zum Lieblingsblog besuchen.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend
    ♥-liche Grüße Dagmar



    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dagmar,
      wie schön, Dich mal wieder zu lesen. Du hattest uns ja wissen lassen, dass bei euch Renovierungsarbeiten anstehen. Na ja, das Putzen gehört leider dazu, aber Du kannst Dich ja schon auf das Ergebnis freuen.
      Eine schöne Zeit, der Herbst und auch der Winter, man kann sich auch im Haus und nicht nur im Garten mit schönen Dingen beschäftigen. Darauf freue ich mich auch immer sehr.
      Hab ein schönes, hoffentlich putzfreies Wochenende und mach mal Pause !
      Ganz liebe Grüße für Dich und danke für Deinen Besuch und netten Kommentar.
      Freu' mich sehr darüber
      Laura

      Löschen
  3. Guten Morgen, Laura,
    die Bordüren an den Handtüchern sind wirklich sehr hübsch.
    Vlt. interessierst du dich für das Fotoprojekt Schwarz/Weiss-Farbfokus, auf das ich dich aufmerksam machen und gleichzeitig dazu einladen möchte. Du hast bei AnnaFelicias vor längerer Zeit mal teilgenommen. Sie hat dieses Projekt Mo aufgegeben und ich werde es wohl weiterführen - auch nach Möglichkeit schon ab Mo starten, vorausgesetzt, dass sich mindestens 10 TN zsmfinden. 6 TN haben mir per Mail oder KS bescheid gegeben. Schau mal, ich habe hier die Projektseite http://wieczoranien.blogspot.de/p/sw-ff.html eingerichtet. (Ich werde - wie du dort lesen kannst - ein paar Kleinigkeiten abändern, die aber denke ich zu Gunsten von uns allen sind.) Überleg dir mal, ob du dabei sein möchtest, und melde dich an. Ich würde mich freuen, dich als TN begrüßen zu dürfen..
    Beste Grüße zum Wochenende sendet Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Wieczorama,
      danke, dass Du bei dem Fotoprojekt auch an mich gedacht hast.
      Leider kann ich Dir keine feste Zusage geben, möchte aber nicht ausschließen, dass ich eventuell von Zeit zu Zeit daran teilnehme.
      Falls das möglich ist, ich meine ohne Verpflichtung daran teilzunehmen, dann bin ich dabei.
      Auch Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße
      Laura

      Löschen

Danke für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr, dass Du Dir die Zeit für ein paar nette Worte nimmst.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...