Montag, 24. September 2012

WOHLFÜHLEN

Ja, ich wohne gerne und lebe trotzdem.
Der eine oder andere weiß sicher, an welche Werbung ich gerade denke.
Genau, – an die des schwedischen Möbelhauses.


Ja, ich wohne gerne, vor allem jetzt in der beginnenden kalten Jahreszeit,
wenn der Herbststurm über das Dach und durch den Wald fegt und der Regen
gegen die Fenster prasselt. Wenn es im Haus warm und kuschelig ist, ein Feuer
im Kamin knistert und die Hunde gemütlich in ihren Körbchen schlafen, dann
beginnen für mich die schönsten Stunden des Tages.
  

Wenn es draußen dunkel ist, im Zimmer Kerzen brennen, deren Duft,
- meist ist es Vanille - , durch das Zimmer strömt und das matte Licht der Lampen
den Raum in eine heimelige Atmosphäre taucht,  -
dann wohne ich von Herzen gerne.

Ich kuschele mich mit einer Decke, einem Buch, einem heißen Tee oder
einem Glas Wein in meine Sofaecke und fühle mich so rundum wohl.
Es sind "meine" Stunden, auf die ich mich täglich freue.
Oft schalte ich auch den Fernseher ein oder schaue mir einen DVD-Film an.
Zuletzt war es der Film: Ziemlich beste Freunde.
Wirklich sehenswert !


Seit ich hier im Wald wohne, bin ich abends am liebsten zu Hause.
Stand früher öfter mal ein Opern- oder Konzert-Besuch, ein Altstadtbummel,
ein Kino, - oder Restaurantbesuch auf dem Programm, so sind es heute ruhige
und kuschelige Abende zu Hause – vor allem jetzt um diese Jahreszeit.

Das hängt allerdings sicher auch damit zusammen, dass ich inzwischen ein Alter
erreicht habe, in dem man wohl etwas bequemer wird, sich die Interessen geändert
haben und man nicht mehr unbedingt das Gefühlt hat, etwas zu verpassen.

Das Leben wir ruhiger.
Doch man lebt das, was man lebt, wesentlich intensiver –
und darauf kommt es ja eigentlich im Leben an.
Das Leben leben.

Habt einen zufriedenen Tag und einen kuscheligen Abend


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Spruch für den Tag:
Der Herbst ist ein zweiter Frühling, wo jedes Blatt zur Blüte wird.
Albert Camus
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Kommentare:

  1. Liebe Laura
    Wunderschöne Bilder von Deinem zu Hause und dazu ein prasselndes Feuer im Kamin. So gemütlich zu Hause zu sein und sich richtig wohl zu fühlen ist doch was besonders Schönes.

    Die Sichtweise und Gewohnheiten ändern sich, ab einem gewissem Alter, da gefällt uns die Gemütlichkeit und Ruhe am Kamin besser, als das Ausgehen.

    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Wochenstart, lass es Dir gut gehen und sei ♥ lich gegrüßt
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Gemütlich ist das bei Dir. Da bleibt man doch gerne zuhause. Wir gehen außer zu Geburtstagen mit den Verwandten auch nirgendwo hin. Mein Mann will immer seine Ruhe und irgendwelche Unternehmungen unterbleiben schon aus diesem Grund.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr, dass Du Dir die Zeit für ein paar nette Worte nimmst.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...