Mittwoch, 15. August 2012

Weil sie so schön sind ........

gibt es auch heute wieder Blumen aus dem Garten zu sehen.


Meine geliebten Hortensien.
Sie sind ein wunderbares Fotomotiv, vor allem jetzt,
da ihre ursprünglichen Farben verblassen und sie diese
zarten Pastellfarben annehmen.



Die Lilien sind inzwischen, bis auf einige wenige, die
immer noch einen ganz betörenden Duft verströmen,
leider schon verblüht.


Der Pupur Sonnenhut dagegen steht noch in voller Blüte.


Noch eine Lilie. Sie blühten in rosa und weiß und haben mir
viel Freude bereitet.


"Limelight", eine Hortensienart, liebt einen sonnigen Standort
und wächst in ungeahnte Höhen, wenn man sie im Frühjahr
nicht zurückschneidet. Sie duftet sehr angenehm.


Und Hibiskus, ein Strauch, der inzwischen eine staatliche
Höhe von über 2 Metern erreicht hat.
Zahlreiche Bienen, Hummeln und Wespen tummeln sich in diesen Blüten.

Ich habe die Fotos ein wenig bearbeitet, d.h.
ich habe etwas Schärfe weggenommen, so dass sie weicher aussehen
und die Farben noch zarter wirken.

Es ist so schön, die Blüten und Farben des Sommers im Bild festhalten zu können.
In wenigen Wochen werden sie sich wieder zur Winterruhe zurückziehen und uns
- so Gott will - erst im nächsten Jahr wieder mit ihren Blüten und Farben erfreuen.

In diesem Jahr bin ich durch diese wunderbare Pracht
wieder reichlich beschenkt worden.
Dafür bin ich sehr dankbar.

Habt einen wunderbaren Tag und lasst es Euch gut gehen !


Laura

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Spruch für den Tag:
Der Weg zum wahren Glück liegt im Augenblick.
Deutsches Sprichwort
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Kommentare:

  1. Ja liebe Laura
    Der Sommer mit seiner Blütenpracht neigt sich dem Ende. Erfreuen wir und an den Blüten und geniessen sie. Am Morgen um 6 Uhr hatte ich den Eindruck wir haben schon Herbst. Nebelschwaden erhoben sich über die Felder, doch die Sonne hat sie weggeleckt.

    Mach Dir einen schönen Tag und lass es Dir gut gehen.
    ♥ liche Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Morgenstunden sind eigentlich die schönsten am Tag, wenn alles noch ruhig ist und erst so ganz allmählich erwacht. Ich drehe dann gerne mal eine Runde im Pyjama und mit einer Tasse Kaffee durch den Garten. Für mich ist das schon zu einem morgendlichen Ritual geworden.
      Danke für Deinen lieben Kommentar, liebe Angelika. Ich wünsche dir noch einen gemütlichen Abend und sende liebe Grüße
      Laura

      Löschen
  2. Hallo Laura,

    ich muß Angelika recht geben, morgens wenn ich zur Arbeit fahre
    kommt es mir im Moment so vor als wäre schon Herbst.
    Ich wünsche dir einen schönen Mittwoch.

    Liebe Grüße Dagmar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Dagmar, schön mal wieder von Dir zu hören. Das stimmt, man könnte morgens tatsächlich meine, es sei schon Herbst - nur die hohen Tagestemperaturen erinnern uns daran, dass es noch Sommer ist.
      Hab' noch einen schönen Abend und lass' es Dir gut gehen.
      Liebe Grüße für Dich
      Laura

      Löschen
  3. Wenn die Hortensien diese Farben annehmen, ist für mich auch schon Herbst und manchmal blitzt sogar der Gedanke an Weihnachten durch. Letzteres mag daran liegen, dass man mit den verblühten Hortensienblüten bis in den Winter hinein schöne Gestecke machen kann :-)

    Schöne Fotos hast du gemacht ... so zart die Blüten und die Farben. Wie ein Gedicht.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Das geht mir auch so, liebe Christiane. Diese ersten Gedankenblitze an Weihnachten. Immer, wenn die Tage kürzer und die Nächte kälter werden, denke ich an Kaminfeuer und Kerzen - und somit kommen auch ganz flüchtige Gedanken an Weihnachten auf. Eigentlich komisch, bei diesen derzeitigen hochsommerlichen Temperaturen. Aber es ist doch schön, wenn man sich schon jetzt auf diese heimelige Jahreszeit freuen kann. Gestecke aus den Hortensien sind immer eine Augenweide und man hat noch so lange Freude daran.
    Ich freue mich so, dass dir meine Fotos gefallen. Es war allerdings auch eine Menge Ausschuss dabei. Zum Fotografieren muss man eben nicht nur eine Kamera bedienen können, sondern auch ein gutes Auge und vor allem viel Geduld und Zeit haben.
    Danke dir sehr für deine lieben Zeilen und wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Ganz liebe Grüße für Dich und Deine Vierbeiner
    Laura




    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr, dass Du Dir die Zeit für ein paar nette Worte nimmst.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...