Dienstag, 1. Mai 2012

Zwei wunderbare Tage .......

hatte ich gestern und vorgestern.
An diesen beiden Tagen habe ich mir wirklich jeweils ein Fleißkärtchen verdient.
Der erste Sonnenschein seit langer Zeit und die warmen Temperaturen haben dazu
beigetragen, dass ich im Garten endlich einige Arbeiten erledigen konnte.
War das schön!!!

Ich habe Hortensien in Kübel gepflanzt:

Im Venloer Gartencenter habe ich sie in den Farben rosa und weiß bekommen.
Meine Lieblingsfarben auch im Garten.


Ich habe eine neue Kletterrose 'Schneewittchen' zu dieser lilafarbenen Clematis,
die ihre ersten Knospen zeigt, gepflanzt und


mich nicht überwinden können, den Rasen zu mähen, weil mir die
armen Gänseblümchen ganz furchtbar leid taten.
Aber irgendwann muss ich wohl ran, auch wenn es mir sehr schwerfällt.

Zwischendurch habe ich unter dem natürlichen Sonnenschirm

ein kleines Päuschen gemacht, eine Tasse Kräutertee getrunken und dabei
dem Gezwitscher der Vögelchen zugehört.
Danach musste das Unkraut in den Blumenbeeten dran glauben, wobei
ich auch gleich die Erde in den Rosenbeeten gelockert habe.
Solche Tage könnten sich jetzt non-stop wiederholen, aber leider, leider
soll es wieder regnen und sogar hier und da ein Gewitter geben.
Zwischendurch wird sich aber bestimmt die eine oder andere Möglichkeit bieten,
auch die Hostas noch zu teilen und die neuen einzupflanzen.

Hach, so ein Garten ist doch immer wieder eine große Freude und das
Gärtnern sowieso.
 Dieser Garten schenkt mir so viele Glücksmomente, ganz besonders im Sommer,
wenn dann alles blüht.
Vor allem die Rosen zu betrachten ist eine wahre Wonne.

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Feiertag -
hoffentlich regnet es nicht so viel - denn die Aussichten sind ja leider
nicht so berauschend.
Trotzdem, - lasst euch die gute Laune nicht verderben!

Laura


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Spruch des Tages:
Lebenskunst ist die Kunst des richtigen Weglassens
Coco Channel

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Kommentare:

  1. Hui Laura, da warst Du aber fleißig, Deine Kübel gefallen mir gut, ich mag die Farben. Wir waren auch im Garten beschäftigt und ich habe mir Kübelpflanzen mitgebracht.
    Das Wetter war richtig passend für Gartenarbeit.

    Rasen mähen und Gänseblümchen, das war bei uns auch immer ein Problem. Als unsere Enkeltochter noch klein war, wollte sie nie das der Rasen gemäht wurde, dann sind alle Gänseblümchen weg. Zuerst musste sie noch ein Sträußchen pflücken und in eine kleine Vase stellen.

    Liebe Laura, ich wünsche Dir einen schönen Feiertag, lass es Dir gut gehen und sei lieb gegrüßt.
    *Angelika*

    AntwortenLöschen
  2. Aber echt, liebe Laura, bei diesen wunderbarherrlichschönen Blumen-Kübel-Gänseblümchen-Fotos hast Du allein schon diese Fleißkärtchen verdient, smile! Wundervoller Post von Dir!!

    Ich wünsche Dir einen bunten und entspannten schönen Mai-Start und liebe Grüße lasse ich Dir auch noch gerne hier! Herzlichst, Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Mein Mann musste auch auch um einige Blümchen drumherum mähen - bei uns war es Wiesenschaumkraut, das irgendwie bei uns im Garten ansässig geworden ist. Allerdings ist unser Garten auch kein gepflegtes Stückchen Erde sondern eher eine Wildnis in der ich versuche, das Chaos in geordnete Bahnen zu lenken. Jedes Jahr nehme ich mir vor ganz aufzugeben und der Natur ihren Lauf zu lassen bin dann aber wieder inkonsequent und versuche die Beete wieder her zu richten so gut ich eben kann. Vielleicht erfüllt sich ja meinen Traum von einem richtigen Bauerngarten doch noch irgendwann. Bei dir schaut es jedenfalls beneidenswert ordentlich und wunderschön aus. Zeige ruhig noch mehr Fotos - mir mangelt es manchmal auch an Ideen was man machen könnte und etwas Inspiration ist immer gut.
    Einen schönen 1. Mai wünsche ich Dir.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Guten abend Laura,

    ich habe die letzten Tage auch im Garten verbracht. Das Gewächshaus hat einen neuen Boden bekommen, unser Sitzplatz wollte auch erneuert werden und das Unkraut, besonders der Löwenzahn mußte auch wieder reduziert werden. Es waren sehr arbeitsintensive Tage,aber es gab auch jeden Tag etwas neues zu entdecken.

    Unser Garten liegt in einem Naturschutzgebiet, ist sehr Artenreich ,in jeder Weise, Tiere und Pflanzen.

    Deine Hortensienkübel sind sehr schön, ich mag Hortensien sehr. Danke für deinen Besuch bei mir und deinen lieben Komentar.

    Herzliche Grüße schickt dir Dagmar

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr, dass Du Dir die Zeit für ein paar nette Worte nimmst.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...