Dienstag, 15. Mai 2012

Zauberhafte Clematis

Sie ist die erste Clematis, die in diesem Jahr ihre Blüten geöffnet hat.
Sie wächst am Rosenbogen und wenn später die Rosen noch dazu blühen,
ist es eine wahre Freude, diese Pracht anzuschauen.
Diese Clematis, in ihrem zarten Rosa hat sehr kleine Blüten, was
ich besonders schön finde und vorher noch nirgendwo gesehen habe.

(Zum Vergößern die Fotos bitte anklicken).


Die kletternden Waldreben sind aber nicht nur ganz wunderbare "Rosenbegleiter",
ich lasse sie auch an einigen Stellen in die Hecken oder den wilden Wein klettern.
Dort hängen sie dann ähnlich wie Lianen herunter und verleihen den
immergrünen Pflanzen (z.B. der Kirschlorbeerhecke) ein wenig Farbe.
Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass die Clematis gerne mit den
"Füßchen" im Schatten und mit dem "Köpfchen" in der Sonne steht.

Das Schöne an einem Garten ist ja, dass der Phantasie keinen Grenzen
gesetzt sind und man sich nach Lust und Liebe austoben kann.

Jetzt werde ich mich allerdings erst mal wieder im Haus austoben und
mich dem Berg Wäsche und anschließend dem Fensterputzen widmen.
Muss ja auch irgendwie gemacht werden, obwohl ich jetzt viel lieber wieder
im Garten wühlen würde.
Hoffen wir, dass der Sommer uns mit mehr Sonnenschein beglückt,
als der Frühling es bisher getan hat.

Wünsche Euch einen frohen Tag.
Lasst es Euch gut gehen.

Laura


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Spruch für den Tag:
Die Freude steckt nicht in den Dingen,
sondern im Innersten unserer Seele.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Kommentare:

  1. Dein Garten ist bestimmt wunderbar !!! Bei mir werden die Clematis gerne Opfer von den Wühlmäusen, die ihre Gänge unter den Wurzeln graben. Trotzdem versuche ich jedes Jahr die ein oder andere Waldrebe zu setzen. Mit Erfolg zu einer roten Kletterrose. Die Clematis blüht schon ... der Rose ist's zu kalt.
    LG und viel Erfolg bei der Hausarbeit ;-) Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderbare Idee die Clematis und den Rosen zusammen ranken zu lassen, liebe Laura. Dein Garten ist bestimmt ein Schmuckstück. Die Farbe ist wirklich sehr selten. Ich habe eine dunkelrote, sie rankt seitlich an der Garage hoch.

    Wünsche Dir einen wunderbaren Tag und schick Dir liebe Grüße
    *Angelika*

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Laura
    Ich finde deine Clematis wunderschön - die Farbe ist der Hammer. Was haben denn die mitwachsenden Rosen für eine Farbe??

    Hab einen schönen Tag und geniess deine grüne Oase :-))

    Marianne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christiane, auch ein Garten ist "Geschmacksache". Jemandem der japanische Gärten, oder einen Bauerngarten liebt, wird mein Garten überhaupt nicht gefallen. Im Moment sieht er wetterbedingt alles andere als wunderschön aus. Es muss noch so viel getan werden, was aber wegen Nässe und ständigem Regen nichz möglich ist.
    Bei mir haben die Wühlmäuse dafür alle Tulpenzwiebel gefuttert :o(.
    Liebe Grüße
    ~*Laura*~


    Ja, man kann Clematis eigentlich überall klettern lassen, so lange man ihnen eine Kletterhilfe anbietet. An einer Pergola sehen sie auch wunderschön aus. Es müsste noch viel getan werden im Garten, aber die ständige Nässe und der Regen, lassen es einfach nicht zu.
    Hab' noch einen schönen Tag, liebe Angelika, und lass' es Dir gut gehen und sei lieb gegrüßt.
    ~*Laura*~

    Welche Farbe würdest Du denn dazu wachsen lassen, liebe Marianne?
    Siehst Du! - Genau die ist es auch. Eine weisse Schneewitchen Rose.
    Auch Dir einen schönen Tag und liebe Grüße für Dich
    ~*Laura*~

    Euch allen vielen Dank für Eure Kommentare.

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr, dass Du Dir die Zeit für ein paar nette Worte nimmst.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...