Freitag, 11. Mai 2012

Es ist da !

Endlich ist es da, das Japanische Kirschblütenbäumchen mit seinen
rosafarbenen Blüten. Ich hatte es mir so lange gewünscht. Nelkenkirsche "Kanzan" nennt
es sich und kam gestern in einem Riesenkarton gut verpackt in reichlich Stroh hier an.
Es hatte sogar noch zwei Blüten an seinen dünnen Zweigen.

(Zum Vergrößern das Foto bitte anklicken).

Da ich hier in der  Gegend keine Nelkenkirsche finden konnte, habe ich mich entschlossen,
es online zu versuchen und hatte Glück. Allerdings musste ich lange warten, denn ich hatte
es am 8. April bereits bestellt und wie gesagt, es kam erst gestern, also genau einen Monat später hier an.

Kann man das Bäumchen auf diesem Foto überhaupt erkennen?

Das heißt, nicht direkt, denn ich war nicht zu Hause und so hat der Fahrer der Zustellfirma
es in einem Geschäft in Brüggen abgegeben, wo es dann das Wochenende und zwei
weitere Tage verbracht hat, bevor mein Freund es dort abgeholt hat.

Irritiert hat mich allerdings, dass in der Online-Beschreibung stand, dass das Bäumchen
etwa eine Höhe von 5 Metern erreichen würde.
Auf dem beigefügten Beschreibungskärtchen steht jetzt allerdings, dass dieser Baum
bis zu 12 Meter hoch werden kann ?!?!?
(Ob das vielleicht ein Druckfehler ist? Kann so ein Bäumchen 12 Meter hoch werden?)

Das kam dann doch eher unerwartet, denn nun muss ich ein anderes Plätzchen
bzw.einen anderen  PLATZ   im Garten aussuchen, damit es sich auch richtig
entfalten kann. Wenn es dann seine endgültige Höhe von 12 Metern!? erreicht hat,
kann ich ja mal raufklettern und Dir zuwinken, liebe Angelika :o)).

Jedenfalls freue ich mich riesig, dass das Bäumchen heil und unversehrt
angekommen ist und hoffe, dass es sich in unserem Garten wohlfühlt.
Hach, ich bin richtig happy, dass es endlich da ist und ich mich im nächsten
Frühjahr vielleicht schon an seinen Blüten erfreuen kann.

Euch allen wünsche ich einen wohligen Wohlfühl-Freitag
und einen guten Start ins Wochenende.
Lasst es Euch gut gehen.

Laura

  Zieht Euch warm an, denn die Eisheiligen sind unterwegs.
Am 12. Mai kommt Pankratius
am 13. Mai Servatius und am 14. Mai Bonifatius

Auflösung des Bilderrätsels.
Leider hat niemad richtig geraten,
denn es ist das Mädchen ganz links in der zweiten Reihe,
mit der Hand vor dem Mund :o).
Es grinst ein wenig schelmisch - oder?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Spruch für den Tag:
Freude öffnet das Herz.
Traurigkeit verschließt es.
Franz von Sales
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Laura
    Ein hübsches Bäumchen, aber es kann wirklich viel höher als 5 Meter werden und sich ausbreiten bis zu 5 Metern. Doch dieses dauert viele viele Jahre. Such Dir einen Platz im Garten aus, wo es sich gut entfalten kann.
    Nächstes Frühjahr kannst Du Dich an herrlichen rosa farbenden Blüten erfreuen und das Laub hat im Herbst eine tolle Brauntönung.
    Wenn es dann mal groß ist, schaun wir mal ob wir uns winken können....

    Nun hat keiner von uns das Bilderätsel richtig erraten...

    Ich habe gerade Rhabarbar geerntet und werde gleich einen Kuchen backen.

    Ja die Eisheiligen kommen, werde am Abend meine Aloe Vera Pflanzen noch einmal bis nächte Woche in den Wintergarten verbannen.

    Wünsche Dir auch einen fröhlichen Tag und guten Start in Wochenende.

    Herzliche Grüße
    *Angelika*

    AntwortenLöschen
  2. Bezaubernd sind die rosa Rüschenröckechen der kleinen Japanerin. Ob sie wirklich so hoch hinaus will? Da habe ich keine Erfahrungswerte. Wenn, wird es aber wohl viele Jahre dauern.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Hallo und Grüße an die Oase am Niederrhein.

    Ein schönes Bäumchen, ja es wird sicherlich ziemlich groß, aber ist auch wunderschön in seiner Blütezeit und die Herbstbelaubung hat schöne braun bis rötliche Farbentöne.
    Glückwunsch

    LG Claus

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angelika,
    danke für Deine Info. Ich bin wirklich mal gespannt, wie es sich entwickeln, das (noch) kleine Bäumchen. Hmh, hört sich nach einem leckeren Kuchen an. Da werden sich Deine Lieben bestimmt freuen.
    Hab' noch einen schönen Abend und lass' es Dir gut gehen.
    Liebe Grüße
    ~*Laura*~
    PS: Hab' ich etwas falsch verstanden? Ich dachte Deinem Sohn geht es wieder gut - nach dem Unfall?


    @ Christiane, wieder muss ich schmunzeln und danke Dir für den Begriff: 'Rüschenröckchen'. Daran werde ich bestimmt denken, wenn sich die ersten Blüten zeigen.
    Liebe Grüße und hab' ein schönes Wochenende. Hoffe es geht Dir inzwischen wieder besser.
    ~*Laura*~


    @ Danke, lieber Claus, schön, dass Du auch mal wieder reinschaust, in meine kleine grüne Oase. Ja, ich freue mich wirklich sehr über meine neues Bäumchen und natürlich auf die ersten Blüten im nächsten Frühjahr.
    Hab' ein schönes Wochenende und lass' es Dir gut gehen!
    Liebe Grüße
    ~*Laura*~

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Laura
    Doch meinem Sohn geht es soweit gut. Er muß nur halt immer betreut wohnen, alleine geht nicht.
    Dir auch noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr, dass Du Dir die Zeit für ein paar nette Worte nimmst.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...